BEACH-VOLLEYBALL

Saisonauftakt U-16

07. Mai 2017 - Impressionen vom Turnier in der Beach-Anlage des SV Burlo

Larissa und Kim Platz 17 bei der U20 Beach DM

Für die Deutsche Meisterschaft der U 20 Damen Teams in  Marl konnte sich auch das Burloer Duo Larissa Janssen/ Kim Telaar qualifizieren. Sie trafen hier wie erwartet auf ein sehr starkes Teilnehmerfeld aus 24 Teams. Im ersten Spiel gegen ihre auf Platz 12 gesetzten Konkurrentinnen  Niemeyer/Ziemer (WiWa Hamburg) mussten sie sich knapp geschlagen geben, auch gegen die Nr. 1 Körtzinger/Ottens (Olympia Hamburg/Ostbevern) gab es eine erwartete 0:2 Niederlage. Im letzten Gruppenspiel gegen Bolsius/Kröger (VC Minden) zeigten Kim und Larissa am frühen Samstagmorgen

keine Nerven und gewannen in 2:1 Sätzen (7:15, 15:12, 15:12). Nun ging es in die Single-Out Gruppenphase. Nach einem ersten Satz auf Augenhöhe gegen die Müncherinnen Deisel/Sagstetter, lief es im zweiten Durchgang nicht so gut und beide beendeten das Turnier mit dem 17. Platz.

Ein Beitrag von Bernd Rudde - Juni 2016

Heimische Beachteams starten durch

Aus der Halle in den Sand: wie in jedem Jahr richtet der SV Burlo auf seiner Beachanlage im Vennestadion wieder zahlreiche Jugend- und Damenturniere aus. Nachdem bei den ersten beiden Veranstaltungen die heimischen Teams fast unter sich waren, kam es am Pfingstmontag zum ersten Kräftemessen der U15/16 Mädchen mit Kontrahentinnen aus ganz NRW. Trotz mäßigem Beachwetter mit Regenpausen und niedrigen Temperaturen kämpften 14 Teams um Ranglistenpunkte für die Westdeutschen Meisterschaften. Mit Vivi Meis/Marie Schoofs und Lotti Ertner/Ajla Huskovic  schafften gleich zwei Burloer Paarungen den Einzug ins

Viertelfinale. Während Schoofs/Meis sich hier dem Duo Schürholz/Klemm (Human Essen/VV Schwerte) geschlagen geben mussten, kämpften sich Ertner/Huskovic nach siegen über Kraus/Hoger (USC Münster) und Venghaus/Kildau (ASV Senden) bis ins Finale durch und überzeugten auch hier nach 3 spannenden Sätzen gegen Schürholz/Klemm.

Auch vier heimische U13/U14 Nachwuchsteams gingen an den Start und konnten schon punkten: Lotte Kühn/Vanessa Dejbus, Marie Lintfert/Annika Kruse, Amalia Wessing/Marie Kemper und Mia Föcker/Hanna Dube

Ein Beitrag von Bernd Rudde - Mai 2016

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon