LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

Beach-Volleyball - Siege für Paß/Schmitz und Dejbus/Gravermann


6 Teams gingen am Samstag in der U17/18 Konkurrenz an den Start. Nach vier Spielen in der Gruppenphase setzten sich die Burloer Teams jeweils mit klaren 2:0 Erfolgen durch, so dass das Finale Ertner/Huskovic gegen Dejbus/Gravermann hieß. Nach drei spannenden, hart umkämpften Sätzen durften Sandrina Dejbus und Pauline Gravermann schließlich über ihren ersten Beachtitel der Saison jubeln. Dritter wurde das Team Hoger/Feldkamp vom USC Münster.

Beim Damen B Turnier gingen am Sonntag gleich mehrere hochkarätige Teams ins Rennen. Für die Burloer

Nachwuchteams Wessing/Gravermann und Ertner/Huskovic hieß der Plan, Erfahrungen sammeln und sich möglichste teuer verkaufen, was auch beiden Teams mit Bravour gelang. Während Fiona Steverding und Sophia Möllmann den Einzug ins Halbfinale knapp verpassten, lief für Kim Telaar /Rieke Theling heute alles nach Maß. Nach Siegen über das WVV Team Christ/Sharafutinova und Hass/Gruhn (STV Hünxe) wurden sie mit dem dritten

Platz belohnt. Im Endspiel waren dann die Zweitligaspielerinnen unter sich. Anne Paß und Partnerin Eva Schmitz (BW Dingden) trafen abermals auf Linda Bock/Greta Klein-Hitpaß(BW Dingden). In einem hochklassigen Spiel deutete nach dem 1:1 Satzausgleich alles auf einen Sieg der DVV Kader-Spielerinnen hin. Doch schließlich konnten Paß/Schmitz wie in der Vorrunde ihre Routine ausspielen und durften zum Schluss jubeln.

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon