LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

Beach-Volleyball - Qualifikation für die Westdeutschen Meisterschaften geschafft


Beim letzten Vorrundenturnier der U15/16 Konkurrenz gingen am Sonntag im Burloer Vennestadion 23 Teams an den Start. Unter ihnen auch sechs heimische Paarungen, die sich nach der langen Hallensaison noch einmal im Sand versuchen wollten. Das Nachwuchsteam Vanessa Dejbus und Lotte Kühn kämpfte sich dabei abermals bis ins Halbfinale und musste sich erst hier dem Münsteraner Team Kaiser/Kaiser geschlagen geben. Vanessa und Lotte haben damit die Qualifikation für die Westdeutschen Meisterschaften am 15. Juli in Marl geschafft.

Sieger wurden die Geschwister Baker/Baker vom VC Minden. Sophie Wessing und ihre Ahauser Partnerin Sophie Almering wurden fünfte, ebenso wie Ammely Meis und Lisa Eirich, die ihr erstes gemeinsames Beachturnier bestritten.

Bereits am kommenden Wochenende werden die ersten Landesmeisterschaften ausgetragen. Ajla Huskovic/Lotti Ertner und Sandrina Dejbus/Pauline Gravermann fahren dabei durchaus mit Meisterschaftsambitionen zu den Wettkämpfen der U 17 am Samstag in Bocholt und der U 19 am Sonntag in Bottrop.

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon