LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

Burlo's Zweite verliert unglücklich in Heiden

12 Aug 2017

Autor:

Am Freitagabend verlor die zweite Mannschaft des SV Burlo bei Viktoria Heiden III mit 1:2.

 

Dabei hätten die beiden Halbzeiten nicht unterschiedlicher ablaufen können. Obwohl sich die Jungs der zweiten Mannschaft viel vorgenommen hatte, konnte man in der ersten Halbzeit bis auf ein paar gute Aktionen bei weitem nicht das abrufen , was möglich ist.

Viele Fehlpässe und zu wenig Bewegung ohne Ball ließen kaum Spielfluss zu. So waren es die Heidener , die durch eine Ecke und einen fatalen Fehlpass in der  Burloer 4er- Kette, ihre Chancen nutzten und mit einer 2:0 Führung verdient in die Pause gingen.

 

In der zweiten Halbzeit ergab sich dann  ein ganz anderes Bild , die Burloer ließen  Ball und Gegner laufen und setzten damit Heiden eins um andere mal unter Druck. So konnte man folgerichtig in der 58. Minute durch ein schönes Tor von Heddier den verdienten Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen.  

Im weiteren Spielverlauf der zweiten Halbzeit konnten einige gute Torchancen seitens der Burloer nicht verwertet werden so das der verdiente Ausgleichstreffer verwehrt blieb.


Passend zum Spielverlauf die Analyse von Trainer Alex Stange:

"Die 1. Halbzeit muss man gar nicht erwähnen , da lief nichts zusammen , das wird intern analysiert. Nach der guten Druckphase und dem verdienten Anschluss anfangs der zweiten Halbzeit haben wir es danach nicht geschafft , dass Tempo hoch zu halten und spielerische Lösungen zu finden. Vom Kampf her waren alle Jungs vorbildlich, da kann man nichts sagen. Jetzt gilt es den Blick auf nächste Woche zu richten und die Sachen zu verbessern , die beim Auftakt falsch gelaufen sind."

 

 

Auf Facebook teilen
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon