LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

2.Mannschaft verliert völlig unnötig

Burlo´s 2.Mannschaft verliert ein kurioses Spiel gegen die SG Borken!

Die zweite Mannschaft unterliegt nach einem verrückten Spiel 2:3 gegen die SG Borken und lässt abermals unnötig Punkte liegen.

Burlo startete sehr gut ins Spiel mit der Folge das der Burloer Arnoldussen mit einem sehenswerten Treffer das 1:0 für seine Farben erzielte.

Nach der Führung spielte die Jungs munter nach vorne und ließen Ball und Gegner laufen. Der aktuelle Tabellenführer aus Borken kam bis dato nicht zum Zuge und Burlo beherrschte klar das Spiel.

Die Burloer Mannschaft war auch in der zweiten Halbzeit spielbestimmend und mit deutlich mehr Spielanteilen. Einzig und allein die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig und es wurden fahrlässig einige gute Möglichkeiten vergeben.

Ein Spruch aus Phrasenschwein: so etwas rächt sich

So kam es dann auch........ bei der ersten Szene der Borkener im Burloer Strafraum gab es ein Foulspiel an dem Borkener Spieler Schulze-Lammers, das völlig berechtig zum Elfmeter führte und zum Ausgleich.

Das Spiel stand nun auf der Kippe, Borken investierte mehr in das Spiel und erzielte dann die 2:1 Führung.

Das war der Start von aufregenden 10min Nachspielzeit.

Burlo konnte nochmal durch Büning zum völlig verdienten 2:2 ausgleichen. Die Spieler waren wahrscheinlich noch berauscht vom Ausgleich denn im direkten Gegenzug erzielte die SG Borken den 3:2 Siegtreffer.

Trainer Kiziliar:

"Wir haben über 70 Minuten sehr gut gespielt , haben uns dann aber von der Hektik anstecken lassen und unseren Spielfluss verloren und somit auch unverdient das Spiel"

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon