LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

F1 verliert ersatzgeschwächt 2:6 gegen Adler Weseke

Die Burloer F1 ging leider sehr kurzfristig ohne Ersatzspieler gegen Weseke an den Start und fing trotzdem sehr gut an. Burlo machte mit dem Anpfiff Tempo und ging durch einen Treffer von Philipp mit 1:0 in Führung.

Weseke antwortete kurzfristig mit einem Doppelschlag zur 2:1 Führung. Die Burloer Jungs hielten weiter gut dagegen konnten aber bis zur Halbzeit kein weiteres Tor erzielen und mussten leider noch einen Gegentreffer zum 3:1 Halbzeit-Stand hinnehmen.

Burlo spielte in der zweiten Halbzeit weiter sehr gut mit und die Jungs erspielten sich einige gute Torchancen aber der Ball wollte nicht ins Tor. Wie so oft rächt sich das im Fußball und das nutzten die Weseker eiskalt aus. Der Gegner nutzte seine Chancen und so fielen noch weitere Treffer zum 5:1 für Weseke.

Burlo steckte nicht auf und konnte nach einem Eckball nochmal auf 2:5 verkürzen ehe Weseke dann noch zum Endstand von 6:2 ins Tor treffen konnte.

Das Trainer-Team war aber trotz der Niederlage mit dem Einsatz und der gezeigten Leistung der Jungs mehr als zufrieden und so gehen alle zuversichtlich in das letzte Heimspiel am kommenden Freitag gegen Raesfeld. Die Jungs wollen das Jahr mit einem Heimsieg beenden und Spieler und Trainer-Team freuen sich schon auf das Spiel.

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon