LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

1.Mannschaft des SV Burlo auch im 11. Spiel in Folge unbesiegt !!!

11 Dec 2019

Autor:

Viktoria Heiden III gegen SV Burlo

Zum letzten Spiel des Jahres 2019 waren wir zu Gast im Volksbank-Stadion bei Viktoria Heiden III. Auf dem Papier waren die Rollen klar verteilt. Es hieß Tabellenzweiter gegen den Tabellenletzten. Wir wollten unsere Serie fortsetzen und gingen mit dem Selbstbewusstsein von 10 Siegen in Serie in die Partie.

Wie von Coach Thomas Pech bereits vor dem Anpfiff angesprochen trafen wir auf einen defensiv eingestellten Gegner der die Räume eng machte. Bereits in der 5. Min entschied der Schiedsrichter nach Foul an Arnoldussen auf Elfmeter.  Kai Uebbing machte es wie vor eine Woche und verwandelte eiskalt zum 0:1. Heiden hielt an seiner Taktik fest und machte es uns nicht leicht, weitere Chancen herauszuspielen. So musste eine Standardsituation helfen um auf 0:2 zu erhöhen. Nach einer Ecke von Max Pöhl, war Pascal Schlottbom am 1. Pfosten zu Stelle und markierte das 0:2 per Kopfball. Nur sieben Minuten später konnte Kai Uebbing einen Fehler der Heidener Deckung ausnutzen und erzielte das 0:3 per Direktabnahme.

Mit dem komfortablen Vorsprung ging es dann in die Pause. 

 

In der 2. Halbzeit war es ein sehr zerfahrenes Spiel, es kam wenig Spielfluss auf. Viele lange Bälle und zu schnelle Ballverluste. Heiden kam dadurch besser in die Partie. In der 53. Minute dann ein Wechsel auf unserer Seite. Mit Lukas Tenbuß kam unser Stammkeeper zurück in den Kasten.

Unser Dank gilt Andre Bröcking, der mit hervorragenden Leistungen in den letzten Wochen großen Anteil an der derzeitigen Situation hat. Jetzt darf er, vorübergehend, wieder in den Ruhestand gehen. Nur vier Minuten später wurde Tenbuß direkt auf die Probe gestellt. Ein fragwürdiger Elfmeter für die Heidener. Al-Rubaye ließ Lukas jedoch keine Chance und erzielte den Ehrentreffer zum 1:3 für die Heidener.

 

Im weiteren Verlauf hätten wir durchaus noch 1-2 Tore schießen können. Arndoldussen am Pfosten und Kai Uebbing scheiterten jedoch bei ihren Versuchen. Es blieb beim 1:3 für den SV uns somit ein erfolgreicher Abschluss für das Jahr 2019.

Das erste Pflichtspiel im neuen Jahr findet am 16.02.2020 im Vennestadion statt. Gegner hier ist die SG Borken II. Anstoß 15:00 Uhr. 

 

Allen Unterstützern der Mannschaft, vielen Dank für das vergangene Jahr, schöne Feiertage und alles Gute für 2020. Wir sehen uns am Platz!
 

Für unsere Statistiker:

Endstand: 1:3  (Halbzeit: 0:3)
Aufstellung: Bröcking (TW), V. Donner, M. Linfert, Th. Hopp, P. Schlottbom, A. Kappenhagen, T. Wilting, N. Linfert , St. Arndoldussen, M. Pöhl, K. Uebbing, 
(L. Tenbuß, J. Bußmann, M. Heddier, M. Becker, Y. Brendel)
Tore: 
1:0 K. Uebbing (5. Min.)
2:0 P. Schlottbom (36. Min.)
3:0 K. Uebbing (43. Min.)
3:1 K. Al-Rubaye (57. Min.)

 

 

Auf Facebook teilen
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon