F2 des SV Burlo spielt zum Jahresende ein tolles Hallenturnier in Oedig

heute hat die F2 des SV Burlo am Hallenturnier des FC Oeding in der Mehrzweckhalle Oeding teilgenommen. Die Jungs des SV Burlo haben sich heute sehr gut präsentiert und in der inoffiziellen Tabelle den 2. Platz belegt von 6 Mannschaften. Die Burloer F2 hat nur ein Spiel verloren und das gegen einen sehr guten 2009er Jahrgang aus Winterswijk die ihre Spiele alle bis dato mit 6 oder 7:0 gewonnen hatten. Im letzten Spiel lieferten sich beide bis dahin ungeschlagenen Mannschaften ein tolles Spiel. Am Ende haben wir leider ganz knapp mit 2:1 verloren trotz einiger Chancen zum Ausgleich. Das Trainerteam war super zufrieden den tollen Leistungen ihrer Jungs. Das hat heute richtig Spaß gemacht!!

Weihnachtsfeier der D Jugend SV Burlo

Gestern traf sich die D-Jugend des SV Burlo, um gemeinsam mit den Trainern den Jahresabschluss zu feiern .In der Indoorhalle in Bocholt wurde nochmal ordentlich gebolzt, bevor sich jeder in die Ferien verabschiedete. Eine turbulente Hinrunde ist zu Ende, es gab einige Up´s und Down´s, wobei das Positive überwiegt. Als Krönung ist hier sicherlich die Erreichung der Endrunde HKM in Waltrop zu nennen. Das Trainerteam wünscht allen Kids und Eltern eine besinnliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

E2-Weihnachtsfeier voller Erfolg

Die vom Trainerteam organisierte Weihnachtsfeier für die jungen Kicker war ein voller Erfolg. Es ging nach Reken, um dort nach Pool-Ball und Zielschießen gemeinsam Pizza zu essen und Spaß zu haben. Trainer Sühling dankte hier nochmal den vielen Helfern, allen voran Cindy Möllmann, die im Hintergrund die Fäden zieht (gemeint sind die Fäden der Trikots, für deren Pflege sie verantwortlich ist). Sie war es dann auch, die für die Nachwuchs-Fußballer noch die Tüten mit Leckereien liebevoll gepackt hatte. Aber auch den Eltern der Spieler gilt es, am Ende des Jahres nochmals ein Dankeschön zu sagen. Sind sie es doch, die mit ihren Fahrdiensten immer unkompliziert Sorge dafür tragen, dass alle recht

Schöne Geste der E2-Kicker - vorgezogene Weihnachtsgeschenke für das Trainerteam

Vor der eigentlichen Weihnachtsfeier der E2, die Trainerteam Sühling/Möllmann für die Kids organisiert hatten, gab es für die stets engagierten und immer lautstark an der Außenlinie agierenden Trainer eine kleine Überraschung. Spieler und Eltern dankten den Trainern für ihre Leistung in der Hinrunde, auch, wenn die Ergebnisse der Meisterschaftsspiele nicht ganz so toll ausgefallen sind. Sie überreichten dem Team ein paar Kleinigkeiten als Dank für ihr ehrenamtliches Engagement. Schöne Geste. Der Dank geht auch an den Nachwuchstrainer Lukas und auch den leider nicht anwesenden Jan Olejnig. Im Übrigen sind nicht nur die Kicker, sondern auch die Eltern und die Online-Redaktion davon überzeugt,

D1 Hallenkreismeisterschaft in Raesfeld

Bei der Hallenkreismeisterschaft in Raesfeld hat unsere D1 Jugend den Gruppensieg gegen SC Reken, SG Borken und Eintracht Erle errungen. Nach einer verschlafenen ersten Niederlage mit 0:1, waren unsere Spieler im zweiten und dritten Spiel hellwach und gewannen mit 4:0 und 4:1. Dank des guten Torverhältnisses wurde die D1 hier Gruppensieger und ist dadurch eine Runde weiter bei der Kreismeisterschaft.

C1 - Hallenkreismeisterschaften (HKM) Vorrunde Velen

Bericht von Jona Schlottbom Mit hohen Erwartungen aufgewacht und mit gemischten Gefühlen ins Bett gegangen, so könnte man den vergangenen Sonntag gut beschreiben. Nachdem die Gruppeneinteilung für die HKM bekannt wurde und klar war, dass wir, abgesehen von Reken, in unserer Gruppe aus der höchsten Spielklasse anreisen werden, waren die Erwartungen natürlich hoch. Vor allem, da wir Reken im während der Spielsaison im Ligabetrieb noch 5:0 schlagen konnten. Ziel war also der Gruppensieg und mindestens Platz 3 im Turnier, um in die Endrunde der HKM einzuziehen. Nach einem 3:0 gegen die JSG aus Raesfeld/Erle kamen wir auch gut ins Turnier. Leider sollte aus den nächsten 3 Begegnungen nur noch 1 w

Neue Wartehäuschen am Ascheplatz

Vor einigen Wochen wurden ja leider, wie bereits berichtet in BZ/Hompage/Facebook, von einigen unbelehrbaren und unverbesserlichen Idioten die Holz-Wartehäuschen zerstört. Hermann Hopp hatte mal wieder eine gute Idee und gute Kontakte zum Bauhof Borken....... So war spontan die Idee geboren ausrangierte Bushaltestellen als Ersatz für die zerstörten Hütten aufzubauen. Die Stadt/bzw. der Bauhof hat uns dann freundlicherweise zwei Haltestellen-Häuschen überlassen. Aufgrund der Größe und Gewicht waren diese aber nicht mal eben mit einem Hänger zu transportieren. Daher war der SV Burlo auf Hilfe von Profis angewiesen. So konnten wir die Borkenwirther Firma Lansmann-Niehaus gewinnen uns beim Trans

F2 verliert gegen F2 von Westfalia Gemen

am vergangenen Freitag waren unsere Jungs zu Gast bei den Kickern aus Gemen. Das Spiel war von Beginn an ein offener Schlagabtausch und die Jungs schenkten sich nichts in den Zweikämpfen. Die Gemener hatten an diesem Freitag den besseren Tag und konnten zur Halbzeit mit 2:1 in Führung gehen. Nach der Halbzeit ging das muntere Spiel beider Mannschaften weiter und die Gemener nutzen einen Abwehrfehler zum 3:1 Endstand. Nach Spielschluss gab es zum Trost erstmal leckeren heißen Kakao und Tee, den die Eltern mitgebracht hatten. Schnell war die Niederlage vergessen und das Trainer-Team und die Spieler freuen sich schon auf das nächste Heimspiel am kommenden Freitag gegen Maria-Veen. Die Jungs wol

F1 verliert ersatzgeschwächt 2:6 gegen Adler Weseke

Die Burloer F1 ging leider sehr kurzfristig ohne Ersatzspieler gegen Weseke an den Start und fing trotzdem sehr gut an. Burlo machte mit dem Anpfiff Tempo und ging durch einen Treffer von Philipp mit 1:0 in Führung. Weseke antwortete kurzfristig mit einem Doppelschlag zur 2:1 Führung. Die Burloer Jungs hielten weiter gut dagegen konnten aber bis zur Halbzeit kein weiteres Tor erzielen und mussten leider noch einen Gegentreffer zum 3:1 Halbzeit-Stand hinnehmen. Burlo spielte in der zweiten Halbzeit weiter sehr gut mit und die Jungs erspielten sich einige gute Torchancen aber der Ball wollte nicht ins Tor. Wie so oft rächt sich das im Fußball und das nutzten die Weseker eiskalt aus. Der Gegne

Unglückliche Niederlage der D2

Ein in Halbzeit eins ausgeglichenes Derby, nimmt in Halbzeit zwei eine unglückliche Wendung gegen den Burloer Nachwuchs. Nach einem umkämpften 1:2 zur Halbzeit legten die Weseker nochmal eine Schüppe drauf und so wurde das Spiel schnell zu einer einseitigen Partie, in der sich letztendlich die Weseker mit 2:8 durchsetzen konnten.

E2 beginnt stark und muss doch Punkte an Mariaveen abgeben

Spielbericht von Carsten Sühling Tim Schmitt (links) und Lukas Sühling (nicht im Bild) verletzungsbedingt nicht im Aufgebot Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt musste die E2 des SV Burlo ohne die kurzfristig verletzten Tim Schmitt und Lukas Sühling auskommen. Unsere Mannschaft begann sehr stark und kontrollierte das Spiel in den ersten 10 Minuten deutlich. Nach einigen vergeblichen Versuchen netzte unser Topscorer Leonas Möllmann mit einem präzisen Linksschuss dann zum verdienten 1:0 ein. Dieses Tor weckte den Gegner aus Mariaveen nun ganz offensichtlich und das Spiel wurde deutlich ausgeglichener. Ein Abwehrfehler führte dann auch folgerichtig zum 1:1 Ausgleich. Der SVB blieb aber offensi

Kategorien
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon