Burlo´s F1 unterliegt im Ortsderby gegen F1 von Adler Weseke

am gestrigen Freitag stand für unsere F1 das Ortsderby gegen die F1 von Adler Weseke an. Unsere Burloer Jungs starteten gut in das Spiel und zeigten einige sehenswerte Spielzüge. So entwickelten sich auf beiden Seiten gute Tormöglichkeiten. Die Weseker waren dann aber zuerst zur Stelle und markierten das 1:0. Damit ging es auch in die verdiente Pause. Das gute Spiel der beiden Teams setzte sich fort mit einigen Torchancen für beide Mannschaften. Adler Weseke kam dann aber wiederum zum Torerfolg zum 2:0. Der Rückstand hatte dann doch die gute Moral gebrochen und die Burloer fanden nicht zurück zu ihrem bis dato gutem Spiel und man überließ Weseke zuviel Raum. In der Folge konnte Adler Weseke

U15 Juniorinnen gewinnen 1:0 gegen JSG Oeding-Weseke-Südlohn

Spielbericht von Johannes Boldrick: Bereits gestern Abend spielte die U15 der JSG RC Borken-Hoxfeld/SV Burlo um 18:30 Uhr gegen die JSG Oeding Weseke Sűdlohn . In der ersten Halbzeit war unsere Mannschaft eindeutig im Vorteil, konnte aber keine Tore erzielen. Dank der starken Abwehrleistung von Maike Schmitz, Lea Pflüger und Anna Nienhaus kamen die Gegner gar nicht vor unser Tor. Bis zur Halbzeit blieb es dann beim 0:0 unentschieden. In der Zweiten Halbzeit wollte man unbedingt den 1:0 Treffer. Doch die Spielerinnen scheiterten immer wieder an der stark spielenden Torfrau. 15 Minuten vor Schluss erzielte Eva Große Venhaus doch noch den verdienten Treffer durch eine Ecke. In den Schlussmi

Jugendfußball - Spielpaarungen Zumutung für Spieler, Trainer, Betreuer und Begleiter

Von Michael H. Schmitt Zweifelsohne haben die Verbände, allen voran der Verbands Fußball Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) alljährlich bei der Festlegung von Spielpaarungen in der Fußballjugend viel zu tun. Dort gilt es, Wünsche der einzelnen Vereine genauso zu berücksichtigen wie Erfordernisse für einen ordentlichen Ligabetrieb. Vordergründig geht es um Ausgewogenheit, Machbarkeit und Spielklassen/Spielpaarungen. Doch was an manchen Liga-Spieltagen geschieht, ist für die Vereine nicht mehr nachvollziehbar. Hier werden fußballbegeisterte Kinder, Eltern und Betreuer ohne Not an die Grenzen der Machbarkeit gebracht. Manch angesetzte Spielpaarungen lass

F2 besteht auch gegen die F1 von Maria Veen mit 5:3 Auswärtssieg

am gestrigen Freitag war die F2 des SV Burlo zu Gast bei der F1 von Maria Veen. Unsere Jungs waren von Beginn an hellwach und sehr spielfreudig. Durch einige sehr schöne Spielzüge und Aktionen über die Außenbahnen konnten wir schnell mit 3:0 in Führung gehen. Maria Veen hielt dann dagegen und nutzte einige Unaufmerksamkeiten im Burloer Spiel. Unsere Kicker waren sich scheinbar zu sicher und so konnte Maria Veen einige Fehler nutzen zum 3:3 Halbzeitstand. Die Pause kam zur rechten Zeit denn mit Beginn der zweiten Halbzeit waren die Burloer wieder hellwach und es gab eine Vielzahl toller Aktionen auf beiden Seiten. Unser Keeper Hannes (Iceman) war bei einigen Chancen der Maria Veener auf dem P

E2 kann trotz großartigem Einsatz auch im zweiten Spiel nicht punkten

Heute Abend ging es für die E2 ins weit entfernte Dorsten. Dort genau zum SV Altendorf-Ulfkotte. Auf Kunstrasen trafen die Spieler des SV Burlo auf eine gut vorbereitete und sehr starke Mannschaft. Während die Burloer in der ersten Hälfte nicht ganz ausgeschlafen wirkten, mussten sie auch gleich innerhalb weniger Spielminuten 3 Tore einstecken. Und dies trotz einer sehr starken Leistung des Torhüters. Kurz vor der Halbzeitpause gelang dann aber der insgesamt immer besser ins Spiel kommenden Gastmannschaft, den Anschlusstreffer zu erzielen. Hoffnung keimte aber nur kurz auf, denn mit einem 4:1 gingen die Mannschaften in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff hatten die Abwehrspieler des SV Burlo a

C1 der JSG RC Borken-Hoxfeld/SV Burlo geht im Pokalspiel gegen Hillerheide unter

C1 verliert gegen Hillerheide 2:8. Im kommenden Spiel sollen drei Punkte her. (von Jona Schlottbom) Nachdem am Wochenende gegen Datteln der zweiten Sieg im dritten Spiel der noch jungen Saison eingefahren wurde, gingen wir selbstbewusst in dieses Pokal-Achtelfinale. Schnell trat aber Ernüchterung ein als der Gegner schon zur Halbzeit mit zwei Toren führte. Der Angriff von Hillerheide war an diesem Tag einfach nicht zu stoppen, sodass wir uns am Ende mit 2:8 geschlagen geben mussten. Nachdem man schon in der Liga gegen Hillerheide die einzige Niederlage hinnehmen musste, hatten wir also zum zweiten Mal das Nachsehen. Hillerheide trifft nun im Viertelfinale des Pokals auf den TSV Marl-Hüls. Un

Online-Redaktion startet heute neuen Ergebnis-Dienst

Wie bereits angekündigt, starten wir heute mit dem neu eingerichteten Ergebnis-Dienst zu den Sportereignissen des SV Burlo. Das Eingabeformular findet Ihr auf der Startseite unserer Homepage. Die Bedienung ist kinderleicht und kostet nur wenige Minuten Zeit. Probiert es doch mal aus. Wir nehmen Eure Infos gerne entgegen und sorgen zeitnah dafür, dass die Fans des SV Burlo mit immer brandaktuellen Informationen versorgt werden. Gerne beantworten wir Fragen zum Thema und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Die Redakteure sagen vorab Danke für Eure Unterstützung und wünschen Euch viel Spaß bei den kommenden Liga-Spielen. Wer Fragen zum Thema hat oder Anregungen geben möchte: Die Redaktion ist heu

NEU auf unserer Homepage - Ergebnis-Dienst jetzt für alle Hobby-Redakteure.

Ab sofort können Trainer, Betreuer und auch alle sportbegeister-ten Zuschauer über ein einfaches Formular zeitnah Ergebnisse und News schon während des Spiels ganz einfach an die Online-Redaktion weiter leiten. Mit dieser Maßnahme möchten wir (die Online-Redaktion) fast in Echtzeit die Fans des SV Burlo mit aktuellen Nachrichten und Spielergebnissen versorgen. Die Formulardaten werden in der Redaktion entgegen genommen, bearbeitet und anschließend in den Blog sowie auf Facebook eingestellt. Wie das funktioniert und wie einfach das geht, erfahrt Ihr auf der Webseite unter dem nachfolgenden Link: Ergebnis-Dienst aufrufen Einfach mal ausprobieren. Auch funktionell auf dem Smartphone. Jeder kan

Saisonstart unserer jüngsten Kicker

Auch die Jüngsten sind nun in die neue Saison gestartet. Und das mit einem tollen Sieg. Im ersten Spiel ging es vor vielen Zuschauern gegen den RC Borken-Hoxfeld auf das Grün. Am Ende des Spiels, das von den Zuschauern mit viel Applaus bedacht wurde, stand es 6:1 für die G1 des SV Burlo. Nach dem Abpfiff wurde dann noch das obligatorische Elfmeter-Schießen durchgeführt. Insgesamt eine tolle Leistung beider Mannschaften. Die Ergebnisse in dieser Spielklasse sind da eigentlich weniger entscheidend als vielmehr der Spaß am Spiel, und den hatten wohl alle auf dem Platz. .

Kinderturngruppe (6-10 Jahre) braucht Unterstützung

Seit vielen Jahren ist Fred Kruisselbrink der gut gelaunte Macher beim SV Burlo Kinderturnen. Er denkt sich immer wieder neue, interessante Übungen aus und schleppt die schweren Geräte durch die Halle, um den Kindern Woche für Woche möglichst spannende und interessante Übungen anzubieten. In den vergangenen Jahren wurde er dabei von seiner Tochter Liz tatkräftig unterstützt, die sich allerdings aus unterschiedlichen Gründen aus der ehrenamtlichen Tätigkeit weitestgehend zurückgezogen hat. Es wäre schön, wenn Fred als Übungsleiter zeitnah Unterstützung für seine Tätigkeit bekommen würde. Wer Lust und Laune hat, zusammen mit Fred einmal wöchentlich (Montags von 16:45 h bis 17:45 Uhr) mit den t

Zahlreiche Tore im D1 Spiel gegen Velen

13.30 Anpfiff im Vennstadion Burlo. Nach kurzer Zeit gelang Luis Fasselt das erste Tor gegen eine Velener Mannschaft,die nicht wirklich ins Spiel gefunden hat. Schöne Pässe und oft ein gutes Zuspiel, welches oft bis zum gegnerischen Tor getragen wurde, machten weitere Tore für Burlo möglich. Lukas (Tüte) Tüsshaus gelang innerhalb kurzer Zeit ein Hattrick. Insgesamt war eine schöne erste Halbzeit zu sehen, bis dahin stand es bereits 5:0! Lukas hatte noch einmal ins gegnerische Tor getroffen. Die zweite Hälfte gestaltete sich ruhiger, zeitweise kamen die Gegner hier ins Spiel und hatten mehrere Chancen, die nicht umgesetzt wurden.Viel hatte der Burloer Torwart Florian Klüppel nicht zu tun, wa

Burloer F1 bei Heimpremiere mit gerechtem 3:3 gegen SG Borken

Die F2 des SV Burlo startete gut in das Spiel gegen die SG Borken und so konnte Luis Frieling seine Mannschaft mit 1:0 in Führung bringen. Die SG kam aber immer besser ins Spiel und glich verdient zum 1:1 aus. Die Borkener schafften sogar anschließend noch den 2:1 Führungstreffer. Jetzt war das Spiel offen mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten die dann aber von Leo Klinkenberg für Burlo genutzt wurde zum 2:2 Ausgleich. Die SG kam kurz vor der Halbzeit noch mal mit guten Chancen vor das Burloer Tor und ging mit dem dritten Treffer noch vor der Pause mit 3:2 in Führung. Nach der Pause ging das Spiel mit guten Möglichkeiten von beiden Mannschaften weiter und nahm an Spannung immer meh

E2 verliert Auftaktspiel 6:2 gegen SG Borken

Der Wille war da, allein die Kraft hat gefehlt. So könnte man das Auftaktspiel der E2-Junioren gegen die stark aufspielenden Borkener zusammen fassen. Doch ganz so gestaltete sich das Spiel nicht wirklich. Die Zuschauer sahen in der ersten Hälfte eine überaus stark aufspielende E2 des SV Burlo, die lange Pässe spielte und viel Druck nach vorne machte. Verdient ging es dann auch mit einer 2:1 Führung in die Halbzeit. Kurz nach dem Wiederanpfiff glichen die Borkener, die dann immer stärker ins Spiel kamen, aus und brachten so die neu formierte Mannschaft des SV Burlo völlig aus dem Konzept. Deutlich wurde dann in der zweiten Hälfte, dass die Kraft für das temporeiche Spiel noch nicht ganz ausr

F2 des SV Burlo startet erfolgreich in neue Spielrunde gegen Altendorf

am heutigen Freitag hatte die F2 des SV Burlo das erste Heimspiel der neuen Saison. Bei lauschigen Wetter standen sich dann die Jungs vom SV gegen die Kicker aus Altendorf auf dem Platz gegenüber. Die Jungs aus Altendorf hatten in der Anfangsphase einige gute Chancen und der SV Burlo konnte sich beim Keeper Hannes Fellerhof bedanken der einige gute Tormöglichkeiten des Gegner hervorragend parierte. Dann kam Burlo besser ins Spiel und es gab einige schöne Spielzüge die dann auch in der Folge zu Toren führten aber auch der Gegner konnte dann doch einmal unseren Hannes überwinden. So gingen die Kicker aus Burlo mit einer 6:1 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit gab es auf beiden Seiten

F2 startet Freitag um 17.00 Uhr in die Saison mit Heimpremiere gegen Altendorf

Die F2 des SV Burlo startet am kommenden Freitag in die Saison mit dem ersten Heimspiel gegen einen unbekannten Gegner aus Altendorf. Bis dato hat die F2 aus Burlo noch nicht gegen Altendorf gespielt und sind gespannt auf diesen Gegner. Die Jungs freuen sich jedenfalls alle schon auf die nächste Herausforderung am Freitag!! Kommt vorbei und feuert die Jungs an......es finden an dem Freitag einige sehenswerte Spiele der SV Burlo Jugend statt.

2.Mannschaft verliert völlig unnötig

Burlo´s 2.Mannschaft verliert ein kurioses Spiel gegen die SG Borken! Die zweite Mannschaft unterliegt nach einem verrückten Spiel 2:3 gegen die SG Borken und lässt abermals unnötig Punkte liegen. Burlo startete sehr gut ins Spiel mit der Folge das der Burloer Arnoldussen mit einem sehenswerten Treffer das 1:0 für seine Farben erzielte. Nach der Führung spielte die Jungs munter nach vorne und ließen Ball und Gegner laufen. Der aktuelle Tabellenführer aus Borken kam bis dato nicht zum Zuge und Burlo beherrschte klar das Spiel. Die Burloer Mannschaft war auch in der zweiten Halbzeit spielbestimmend und mit deutlich mehr Spielanteilen. Einzig und allein die Chancenverwertung ließ zu wünschen üb

1.Mannschaft nicht souverän aber erfolgreich

Unsere 1.Mannschaft hat am Sonntag, nach einem überaus zähen Spiel gegen Maria Veen mit 1:0 gewonnen. Die gute Nachricht, nach einer eher mäßigen Leistung, hält der SV Burlo Anschluss an die Tabellenspitze! Es war das erwartet schwere und zähe Spiel da Maria Veen sehr tief stand. Der Gegner beschränkte sich ausschließlich aufs Kontern , während unsere Spieler den Ball durch die Reihen laufen ließen. In der ersten Halbzeit fehlte es auf Burloer Seite an Spielwitz und Einsatzbereitschaft mit dem Ergebnis das auch nur sehr wenige echte Torchancen erspielt wurden. Diese wenigen Möglichkeiten wurden dann leider oft zu überhastet und hektisch vor dem Tor vergeben. Die zweite Halbzeit war über wei

Oberliga - Kampf um den Klassenerhalt mit stark verjüngter Mannschaft

Für das Oberligateam geht es in dieser Saison allein um den Klassenerhalt, der für die wiederum stark verjüngte Mannschaft schon ein großer Erfolg wäre. Trainerin Claudia Paß muss in der kommenden Saison gleich auf drei Hauptakteurinnen verzichten: Larissa Janssen (spielt für den VfL Gladbeck in der 2. Bundesliga), Kim Telaar (geht für den Drittligisten ASV Senden an den Start) und Verena Eckers (Babypause). So bekommen abermals talentierte, hoch motivierte Jugendspielerinnen die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen. Die U 18 Spielerinnen Marie Schoofs, Mara Steverding und Sophie Wessing durften bereits in der letzten Saison bei den Heimspielen aushelfen. Nach dem zweiten Spieltag so

Kategorien
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon