Ingo Thiesing Cup in Burlo war ein toller Erfolg für alle Beteiligten

am 19.5.18 fand bei strahlendem Sonnenschein der erste Ingo Thiesing Cup in Burlo statt. Die Senioren Mannschaften und Alte Herren Mannschaften von Burlo, Reken, Ramsdorf, Stadtlohn und Holthausen spielten im Turniermodus in 2 Gruppen die Wanderpokale aus. Die Zuschauer sahen einige tolle Spiele und reichlich Tore. Wir haben im Vorfeld viel über die Bedeutung und Sinn dieses Benefiz-Turnieres berichtet. Die Unterstützung und Beteiligung seitens der Zuschauer aus allen beteiligten Vereinen und darüber hinaus war einfach überwältigend. Ein Beleg für die Beliebtheit von Ingo Thiesing und seiner Familie. Er ist vielen von Euch über die Jahre einfach im Gedächtnis geblieben und mit dem Besuch des

Gelungene Saisoneröffnung der Boule-Anlage in Burlo

Zur Saisoneröffnung fanden sich auf der Boule-Anlage bei herrlichem Sommerwetter etwa 30 Interessierte ein Bei Rotwein, Baguette und Käse wurde so manche Kugel unter der Anleitung von Hans-Jürgen Brumann am Schweinchen platziert. Die netten (Fach)Gespräche sorgten bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusätzlich für eine gute Stimmung. Die Boule-Anlage befindet sich hinter den Tennisplätzen am Vennweg und kann über die Tennisanlage oder über den Waldweg entlang der Tennisplätze erreicht werden. Sie ist ganzjährig geöffnet und gehört zum Sportangebot des SV Burlo, steht aber allen Burloern kostenlos zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Klaus Bunse, Tel. 3214. Die Regeln für

SV Burlo in Dänemark

Vom 18.-21.05.2018 vertrat der SV Burlo schon traditionell die Stadt Borken beim internationalen Jugend-Fußballturnier in Albertslund. Mit drei Mannschaften, von der E- bis zur D-Jugend (U10, U11, U13) brachen 44 hoch motivierte Vertreter des SV Burlo am Donnerstag vor Pfingsten um Mitternacht auf nach Dänemark. Nach einem anstrengenden Anreisetag und einer guten ersten Nacht ging es ab Samstag dann bei herrlichstem Sommerwetter um den AIF Cup 2018. In einem 2-tägigen intensiven Programm entwickelte sich für alle Mannschaften ein tolles aber kräftezehrendes Turnier. Trotz der teilweise sehr starken Besetzung des Turniers feierten alle Mannschaften ihre Erfolge, die die ausgelassene Stimmung

Torfestival der E2 gegen Viktoria Heiden

Am Freitag, den 11. Mai 2018, stand für unsere Mannschaft nach der ersten Rückrunden-Niederlage gegen Raesfeld II die Wiedergutmachung an. Gegen Heiden galt es den Anschluss an Raesfeld nicht gänzlich zu verlieren. Zu Beginn, ohne den angeschlagenen Jarno Tüshaus, gingen unsere Jungs direkt hoch motiviert zu Werke. Jedoch gerieten unsere Jungs, nach einem Konter, dann aber überraschend in Rückstand. Diesen Rückschlag verkrafteten unsere Jungs blendend und gingen nach vier Toren von Leonas Möllmann sowie je einem Tor von Lukas Sühling und Nikolaus Markovic verdient mit 6:1 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit wurde der angeschlagene Jarno Tüshaus eingewechselt und es gelang Jarno, trotz

E2 mit einem sehr guten Auftritt beim Himmelfahrtsturnier in Krechting

Am Himmelfahrtstag nahm unsere E2 an einem gut besetzten und gut organisierten Turnier in Rhede Krechting teil. In einer Sechsergruppe, im Modus jeder gegen jeden, belegte unsere Mannschaft nach einer Niederlage gegen Biemenhorst und einem Unentschieden, gegen den späteren Sieger Krechting, mit 3 Siegen einen sehr guten dritten Platz. Bei der Siegerehrung konnte der Burloer Kapitän, Pius Wolbring, mit Stolz die verdienten Medaillen für alle Mitspieler in Empfang nehmen. Das Trainer-Team war mit der gezeigten Leistung der Jungs mehr als zufrieden.

F2 Tormaschine läuft auch gegen Eintracht Erle auf Hochtouren

am Freitag mussten die Kicker der F2 bei Eintracht Erle antreten. Auf einem sehr gepflegten Rasen und besten Sonnenschein entwickelten unsere Jungs entsprechend den äußeren Bedingungen wieder ein tolles Spiel. Burlo setze den Gegner immer wieder unter Druck. Besonders gefährlich waren unsere Jungs beim Spiel über die Außenbahnen und Distanzschüssen. Aus den vielen erspielten Torchancen resultierte dann auch die verdiente 5:0 Halbzeitführung für den SV Burlo. Nach der Pause spielten unsere Jungs munter weiter auf das Erler Tor und konnten noch einige weitere Treffer erzielen. Der Gastgeber ließ sich aber nicht entmutigen und konnte, sehr zur Freude der Erler Kicker, noch 2 Treffer erzielen zu

E2 des SV Burlo verliert unglücklich beim Spitzenreiter

Am Freitag mussten unsere Jungs von der E2 beim TSV Raesfeld antreten. Beide Mannschaften spielen eine tolle Saison und waren bis dato ohne Punktverlust. So stand ein wirkliches Spitzenspiel mit dem Tabellenersten gegen den Tabellenzweiten bevor auf das sich alle Beteiligten im Vorfeld sehr freuten. Zu Beginn des Spieles gab es einen offenen Schlagabtausch wobei mit zunehmender Spielzeit Raesfeld ein spielerisches Übergewicht entwickelte. Die Burloer Abwehr hielt aber stand und konnte sich ihrem Keeper, Niki Markovic, bedanken das es mit einem 0:0 in die Kabine ging. Mit dem Anpfiff der zweiten Halbzeit war Burlo noch nicht wirklich wach und kassierte in kurzer Folge durch zwei Abwehrfehler

In eigener Sache: Der Alte sagt "Adieu"

Hallo zusammen. Im Allgemeinen sagt man: Abschied tut weh. Dies ist nicht immer zutreffend. Abschied zu nehmen von einer Aufgabe, die Anfang 2017 nach monatelangen Vorbereitungsarbeiten einen fulminanten Start hingelegt hat und nun nach über einem Jahr ein recht solides Fundament für die kommenden Jahre bildet, fällt mir nicht schwer. Vor über einem Jahr wurde ich gefragt, ob ich mein Wissen zum Thema Webdesign und Marketing vorübergehend dem SV Burlo zur Verfügung stellen würde. Wenngleich ich in meinen Tätigkeiten als freiberuflicher Foto- und Videograf als auch als selbständiger Webdesigner und freiberuflicher Journalist kaum noch zeitliche Freiräume hatte, sagte ich zu, für den Verein ei

Kategorien
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon