F1 gewinnt gegen Westfalia Gemen

Glück muss auch mal sein ......so die kurze und knappe Beschreibung des Spielverlaufes von Trainerin Britta Frieling Die Burloer Kicker begannen ruhig und konzentriert bei 0 Grad und schnell konnte Leonas mit einem sehenswerten Fernschuss das 1:0 erzielen. Es folgte ein interessanter Schlagabtausch auf beiden Seiten. Die Gemener hatten wohl im Training Standards geübt (besonders Eckstöße) denn damit erzielten sie im Doppelschlag 2 Tore zur 1:2 Führung. Das war aber ein guter Weckruf für die Burloer. Unsere Jungs stellten nur die Gemener vorne gut zu, so dass sie immer wieder störten und so oft in Ballbesitz kamen. Diese Einstellung wurde mit einem weiteren Treffer für Burlo belohnt zum 2:2

E2 muss sich erneut Meisterschaftspunkte teilen - 2:2 gegen Gemen

Bericht von Marc-Andre Möllmann Bereits am Freitagabend vergangener Woche trafen unsere stark ersatzgeschwächten Kicker auf einen guten Gegner von der Westfalia aus Gemen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, gelang dies ab der zehnten Minute viel besser. Hier musste sich vor allem die neu formierte Abwehr erst einmal finden. Im Großen und Ganzen ließen die Jungs um Torhüter Roman Anschlag allerdings sehr wenig zu. Hier konnte sich Jarno Tüshaus das ein oder andere mal in Szene setzen, als er hinten die Bälle stark eroberte und dann sehr gut das Spiel nach vorne antrieb. Immer wieder wurden tolle Angriffe über die linke Seite mit Jarno und Leonas eröffnet, welche dann auc

G1 des SVB erspielt sich ein 4:4 Remis gegen RC Hoxfeld

Spielbericht von Jörg Grüneklee Trotz strömenden Regens wurde das Spiel unter Flutlicht ausgetragen. Die Halbzeitführung von2:1 wurde von Borken-Hoxfeld bereits 2 Minuten nach Anpfiff der 2. Halbzeit ausgeglichen. Ein schönes Spiel mit vielen Toren.

mit dem SV Bulli auf dem Weg zur Schulmeisterschaft Volleyball

Die Schulmannschaft des Gymnasiums Mariengarden startete heute mit dem Vereinsbulli des SV Burlo zur Deutschen Schulmeisterschaft nach Bad Blankenburg. Mit dabei sind die Burloerinnen Ammely Meis, Annika Kruse, Marie Lintfert und Finja Heselhaus. Ebenfalls zum Team gehören Hanna Dube und Amalia Wessing. Ebenfalls an Bord sind als Kutscher und gute Seelen und Betreuer, Frau Lydia Ernter und Herr Gormann. Die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften ist für die Schülerinnen des Gymnasiums ein ganz besonderes Ereignis, da dies bisher noch keine Mannschaft geschafft hat. Der SV Burlo freut sich die jungen Sportlerinnen zu unterstützen und wir drücken alle ganz fest die Daumen für eine erfolgre

C1 gewinnt in Reken verdient mit 5:0

Bericht von Jona Schlottbom: Unsere Jungs begannen in Reken Druckvoll und kamen schon früh zu deutlichen Torchancen. Unsere schnellen Offensivspieler konnten die Rekener Jungs ein ums andere Mal überwinden. So fiel dann auch früh das 0:1. Bis auf einen direkten Freistoß an die Latte, hatte Reken eigentlich keine zwingenden Torchancen in der ersten Hälfte. Im zweiten Durchgang erzielte Phil Hüning dann früh das erlösende zweite Tor. Im 10 Minutentakt und nach weiteren ungenutzten Großchancen trafen dann noch Phil Bastian Kretschmar-Kamps, noch einmal Phil Hüning und Mike Peters zum verdienten 5:0 Endstand.

SV Burlo holt sich im kleinen Derby drei Punkte gegen die Adler aus Weseke

Am Sonntag gewann unsere Erstganitur mit 3:1 gegen den Nachbar aus Weseke und sicherte sich somit 3 weitere Punkte. Die Partie begann , wie man es erwarten konnte. Burlo hatte mehr Ballbesitz , Weseke stand tief und versuchte immer wieder Nadelstiche zu setzen. So war es auch, als man nach unnötigem Ballverlust des SV durch 2 Kontakte in den Strafraum kam und die erste Chance im Spiel zum 1:0 aus Sicht der Gäste erzielte. Dieses Tor gab den Wesekern einen zusätzlichen Schub, sie waren noch bissiger in den Zweikämpfen und brachten so verdient die Führung in die Halbzeit , obwohl Büning noch eine Großchance zum Ausgleich vergab. Trainer Pech fand in der Halbzeit aber die richtigen Worte , de

2. Mannschaft gewinnt 5:0

Bereits am Freitagabend trafen die 2. Mannschaft des SV Burlo und die III. des Vfl Ramsdorf im Vennestadion aufeinander. Obwohl der SV auf C. Ludiger, M. Dalhaus, D. Alferding, C. Lütkenhorst und M. Büning verzichten musste, ließ der Rest der Mannschaft dem VfL keine Chance. Nach einem guten Spiel, in dem die SV-Spieler die gegnerischen Kicker und den Ball gut laufen ließen, stand es am Ende 5:0 für den SV Burlo. Torschützen: 4. Minute: Kizilyar nach Vorlage Köpke, 24. Minute: Marvin Hoffjan nach Vorlage Wilting, 50. Minute: Köpke nach Vorlage Kizilyar, 60. Minute: Kizilyar nach Vorlage Möllmann, 80. Minute: Ali El Lahib nach Vorlage Heddier

D1 spielt unentschieden

Gestern hatte die D1 die Spieler der gemener Westfalia 2 zu Gast. Durch Fehler in der Abwehr gerieten die Burloer in den Rückstand, lange stand es 0:1. Nach vielen 100% Chancen und sehr guter Mannschaftsleistung konnte ein Ausgleich erzielt werden.

starker Auftritt der F1 in Lippramsdorf

Unsere F1 spielte am Freitag in Lippramsdorf und traf dort auf einen sehr starken Gegner. Lippramsdorf setzte Burlo vom Anpfiff an unter Druck aber die Jungs hielten sehr gut dagegen, vor allem Dank Burlo`s Keeper Tim. Gegen die Dribbelkünstler des Gegners machte Paul ein ganz starkes Spiel. Aber Lippramsdorf konnte dann doch in Führung gehen mit 2:0. Das schockte aber unsere Jungs nicht wirklich und Philipp und Luis konnten in der zweiten Halbzeit die Treffer zum 2:1 und 2:2 erzielten. Somit war das Spiel wieder offen und es gab einen offenen Schlagabtausch. Burlo zeigte eine ganz tolle kämpferische Mannschaftsleistung. Lippramsdorf gelang zwar trotzdem wieder die Führung zum 3:2 aber Burl

E2 nimmt einen Punkt aus dem Spiel gegen Eintracht Erle mit nach Hause

Ein abwechslungsreiches Derby sahen die Zuschauer bei eisigen Temperaturen in Erle. Die Jungs aus Burlo traten sehr diszipliniert an und machten direkt Druck auf das gegnerische Tor. Zunächst sah es so aus, als würden sie die Raesfelder Kicker überrennen, doch nach einem überraschenden Konter musste Torhüter Nikolaus Markovic hinter sich greifen. Anders als bei den vorangegangenen Spielen ließen sich die Burloer davon aber nicht so sehr beeindrucken und machten weiter Druck in Richtung gegnerisches Tor. Trotz vieler schöner Angriffe brachten die Burloer den Ball aber bis zur Halbzeit nicht ins Tor der Erler. In der ersten Minute der zweiten Hälfte wirkten dann die Burloer etwas unkonzentrier

F2 des SV Burlo gewinnt zu Hause 11:3 gegen Velen 3

am heutigen Freitagabend spielten unsere Jungs von der F2 unter Flutlicht gegen den Gegner aus Velen. Die Burloer Kicker waren mit dem Anpfiff hellwach und Philipp konnte in einer tollen Einzelaktion unmittelbar nach Anpfiff das 1:0 erzielen. Das schockte die Velener aber nicht und es stand schnell 1:1. Dann kam aber Burlo immer besser ins Spiel und es wurde toll kombiniert und zusammengespielt. In der Folge erzielten Lenn, Julian, Leopold und Philipp einige schöne Tore so das es zur Halbzeit 6:1 für Burlo stand. Nach der Pause gab es einen weiteren Schlagabtausch mit guten Aktionen auf beiden Seiten. Burlo konnte die Führung weiter ausbauen. Im Mittelfeld hatten Chris, Noah und Linus einige

300 Facebook Likes - Danke an alle Fans des SV Burlo

Heute ist es an der Zeit, DANKESCHÖN zu sagen und ein Feuerwerk abzubrennen. Warum? Seit dem Start unserer Facebook Page am 20.03.2017 haben wir nun aktuell unglaubliche 300 Likes erreicht. Das Angebot wurde bis heute von 305 Besuchern abonniert. Die Beiträge haben unzählige Aufrufe erhalten und wurden tausendfach kommentiert. Ein toller Erfolg für den SV Burlo und auch eine Bestätigung dafür, dass die Redaktion hier wohl einen respektablen Job macht. Doch der DANK geht vor allem an Euch, die Sportler und Aktiven, die uns den Stoff für die Artikel liefern und an die Fans des SV Burlo, die fleißig die veröffentlichten Beiträge lesen, liken und teilen. Weiter so. Ihr seid die Besten. Eure On

Nachholspiel - F1 muss sich FC Borken Hoxfeld geschlagen geben

Nach starkem Start der Gäste lag der SV Burlo schnell 0:2 zurück. Burlo kam nur langsam ins Spiel und konnte zwischendurch nach einem sehr schönen Spielzug mit dem Anschlusstreffer zum 1:2 aufschließen . Kurz vor der Pause erhöhte aber Borken Hoxfeld zum Pausenstand von 1:3. Nach der Pause hat die F1 des SV Burlo umgestellt und kam besser ins Spiel. Das Spiel hatte Spannung und war auch für die Zuschauer schön anzusehen. Burlo kam dann noch zu einem Anschlusstreffer und zum Endergebnis 2:3. Freitag steht das nächste Spiel gegen Lippramsdorf an.

F2 verliert knapp gegen F1 von RW Deuten

Am gestrigen Dienstag mussten unsere Jungs von der F2 zum Nachholspiel bei der F1 von RW Deuten antreten. Die F1 von Deuten erwies sich als sehr schwerer Gegner. So hatte Burlo in der ersten Halbzeit Glück bei 2 Lattentreffern von Deuten. Die Burloer Abwehr um Hannes, Lenny und Philipp hatten alle Hände voll zu tun die Kiste sauber zu halten. Deuten ließ auch für unsere Stürmer nicht viel Raum. Unsere Jungs konnten aber dann das 0:0 in die Halbzeit retten. In der zweiten Halbzeit gab es einen regen Schlagabtausch wobei Icemann Hannes seine Mannschaft mit einigen tollen Reaktionen vor einem Gegentor bewahrte. So war es dann auch, nach einer Ecke, ein Eigentor was die Rekener Führung bedeutete

Mini Kicker vom SV Burlo in Reken ganz groß

Am Montag mussten unser Kicker-Nachwuchs bei der G2 von Reken antreten. Die Jungs waren von Anfang an hellwach und es konnte schnell eine 3:0 Führung erzielt werden. Dann waren die Burloer Kicker sich etwas zu sicher und Reken konnte dagegen halten. Das hatte zur Folge das Reken, noch vor der Halbzeit, die beiden Anschlußtreffer zum 3:2 Halbzeitstand erzielte. Nach der Halbzeit war Burlo aber wieder gut im Spiel und so konnten dann noch 2 Tore erzielt werden zum verdienten 5:3 Auswärtssieg!! Klasse Jungs.......weiter so......Ihr macht das super!!

1. Mannschaft teilt sich die Punkte mit der SG Borken II

Weiterhin stark dezimiert fuhr unsere erste Mannschaft am Sonntag zum Auswärtsspiel bei der SG. Doch das Spiel begann nicht nach den Vorstellungen von Trainer Pech. Nach nur 5 Zeigerumdrehungen ging man nach einer Ecke in Rückstand. Danach ergriff der SV die Initiative und übernahm komplett das Spielgeschehen, die Borkener versuchten immer wieder mit Kontern Nadelstiche zu setzen. Trotz aussichtsreichen Torchancen ging es mit dem Rückstand in die Halbzeit. Eine Viertel Stunde nach Wiederanpfiff erzielte Hopp nach einem Indirekten Freistoß den Ausgleichstreffer. Danach entwickelte sich ein offenes Fußballspiel , in dem beide Mannschaften Tormöglichkeiten verbuchten , diese jedoch allesamt a

C2 gewinnt souverän und will weiter an der Spitze bleiben

Bericht von Michael Büning Von Beginn an war der Mannschaft aus Burlo-Hoxfeld anzumerken, dass die Tabellenführung auch weiterhin in ihrer Hand bleiben sollte Ab der 1. Minute machte die Truppe Druck, scheiterte nur daran sich für ihr Engagement zu belohnen. In der 35. Minute, zu einem psychologisch sehr günstigen Zeitpunkt, war es dann Marko der nach guter Vorarbeit von Tim den Knoten platzen ließ. In der 2. Halbzeit spielte die Mannschaft dann souverän ihr Stärken aus und fuhr den Sieg nach Toren wieder von Marko, einem Abstauber von Luca Kruse und einer Einzelleistung von Tiemann standesgemäß nach Hause. Am nächsten Samstag trifft der Tabellenführer dann auf den Tabellenzweiten aus Reken.

E1 startet Zuhause mit einem torreichen 8:7

Nach den Herbstferien hieß es für die Jungs der E1 sich am Freitag der E2 der Victoria Heiden zu stellen. Voller Motivation und Kampfgeist führten die Jungs zur Halbzeitpause bereits mit einem Stand von 5:2. Auf diesen Punktestand konnten sie sich jedoch nicht lange in der zweiten Halbzeit ausruhen, die Heidener gingen voller Elan in die nächsten 25 Minuten und setzten alles daran den Rückstand aufzuholen, wo die Burloer natürlich nicht mit einverstanden waren. Letztendlich wurde das Spiel mit einem Stand von 8:7 abgepfiffen.

Unsere D1 ist auch in Haltern siegreich

Am vergangen Samstag war unsere D1 zu Gast bei der D1 aus Haltern. Unsere Jungs belegen zur Zeit Platz 8 in der Tabelle während Haltern zurzeit auf dem vorletzten Platz rangiert. Daher ging Burlo auch leicht favorisiert in das Spiel. Burlo wurde der Favoritenstellung mit Anpfiff des Spieles gerecht aber die Jungs ließen eine Vielzahl von Chancen im ersten Durchgang liegen. Zitat Trainer Holger "Funny" van Dick zur Halbzeit: "wir hatten das Spiel ganz klar in der Hand und hätten in der ersten Halbzeit schon 4:0 führen müssen"! Dann gelang aber vor der Halbzeit dann doch noch die überfällige 1:0 Führung für den SV Burlo. Der Halbzeit-Tee schmeckte scheinbar zu gut und machte die Burloer Jungs

E2 steht sich beim 1:2 Heimspiel gegen Reken selbst im Weg

Erstes Spiel nach den Herbstferien. Erstes Spiel der Saison in der richtigen Gruppe. An diesem Abend sollten unter Flutlicht die bisherigen Spiele gegen viel zu starke Gruppengegner vergessen gemacht werden. "Nach der Einstufung in die nunmehr richtige Gruppe haben wir heute eine gute Chance, die Punkte in Burlo zu halten", erklärt Trainer Carsten Sühling unmittelbar vor dem Spiel. Nach dem Anpfiff sah zumindest für ein paar Minuten die Partie zunächst ausgeglichen aus. Doch schon nach wenigen Minuten stand es nach einem strammen Schuss der Rekener 0:1. Wenngleich SV-Burlo Torwart Roman Anschlag eine wirklich solide Leistung zeigte, wirkten die Kicker auf dem Platz über das gesamte Spiel unk

Kategorien
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon