AKTUELL: Jahreshauptversammlung - neuer Vorstand gewählt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SV Burlo 1949 e.V., die durch den 1. Vorsitzenden Michael Demming eröffnet wurde, kamen neben den allgemeinen Tagesordnungspunkten vor allem die herausragenden sportlichen Erfolge der Volleyballmannschaften und der Jugendfußballmannschaften des vergangenen Jahres zur Sprache. Der Austritt der SG Borken aus der JSG, der noch vor wenigen Wochen die Gemüter erhitzte, wurde an diesem Abend bewusst nicht weiter thematisiert. Bei den Wahlen zum Vorstand ergaben sich dann jedoch einige Veränderungen: Carsten Böggering, langjähriges Vorstandmitglied und für die Finanzen zuständig, schied als Kassierer aus dem Amt aus. Für dieses Amt wurde einstimmig Verena Fe

Borkener Mädels können auch Endspiele

Nach dem Vizemeistertitel bei den Westdeutschen und Vizemeistertitel bei den Deutschen U 14 Meisterschaften erkämpfte sich die Borkener Kreisauswahl beim Endturnier in Lüdinghausen die Goldmedaille. Beim Showdown der sechs Erst- und Zweiplatzierten der Kreisauswahlturniere im WVV traf das heimische Team auf die starke Konkurrenz der großen Volleyballvereine. In der Vorrunde hatten die erfahrenen Kreisstädterinnen mit dem Hochsauerlandkreis und dem Kreis Aachen-Düren keine Probleme und marschierten souverän ins Halbfinale. Hier kam es zur WDM Endspiel-Revanche gegen VV Schwerte (VK Unna). Trotz eines größeren Rückstandes im zweiten Durchgang gingen beide Sätze mit jeweils 25:17 an den VK Bork

G1 gewinnt letztes Saisonspiel gegen SG Borken

Die G1 des SV Burlo hat das vorgezogene letzte Saisonspiel der DFB Spielrunde gegen die G1 der SG Borken mit 9:1 gewonnen. Die beiden Mannschaften spielten vor einer imposanten Zuschauer-Kulisse im Rahmen der Burloer Dorfmeisterschaften. Wie die Profis liefen beide Mannschaften mit Einlaufmusik von Rocky ins Vennestadion ein. Der Stadionsprecher stellte jeden einzelnen Spieler mit Namen vor. Vor dem eigenen Publikum spielten die G1 einen sehr ansehnlichen Fußball mit einigen sehr schönen Kombinationen und vor allem sehr schönen Toren. Lenn Schmeing konnte in der ersten Halbzeit 5x seinen Torjubel ausprobieren und Leopold Six lieferte dann noch 4 Tore in der zweiten Halbzeit nach. Die stark e

Weitere Highlights zur Dorfmeisterschaft 2017

Um den Zuschauern nicht nur fußballerische Feinkost zu servieren hatte sich das Orga-Team rund um Dirk Grunden und Pepe Elsbeck noch einiges für die diesjährige Dorfmeisterschaft ausgedacht. Großen Anklang fand wie immer der klassiche Grill mit Bratwurst, Frikadellen und Nackenkoteletts. Hier waren viele Freiwillige im Einsatz um den Zuschauern immer auf den Punkt gegrillte Leckereien zu servieren. Neu in diesem Jahr war ein Stand unserer Burloer Pizzeria La Roma. Hier konnten sich die Zuschauer einen leckeren Döner und Pizza zubereiten lassen und genießen. Dies wurde so gut angenommen das es nächstes Jahr auf jeden Fall eine Wiederholung geben wird. Für den Kaffeedurst und Kuchengelüste ga

Burloer Dorfmeisterschaft 2017- weitere Preisträger

Erstmalig konnte das Orga-Team einen Wettbewerb auf die Beine stellen in dem sich die Zuschauer und Aktiven in einem Speed-Kick beweisen konnten. Hier galt zu ermitteln wer in 3 verschiedenen Altersklassen den härtesten Schuss aus Burlo hat. Als Preis winkten jeweils ein sehr hochwertiger Derby-Spielball. In der Altersklasse 0-9 Jahre konnte sich Nikolaus Marcovic mit einer Geschwindigkeit von 58 km/H den ersten Platz sichern und den Ball mit nach Hause nehmen. In der Altersklasse 10-15 Jahre sicherte sich Jona Niehaves mit einer Geschwindigkeit von 94 km/H den Ball und den ersten Platz. In der Alterklasse 16-99 Jahre konnte der Keeper vom neuen Dorfmeister, Lukas Tenbuß, den Ball mit nach H

Turmhook/Burlo Mitte ist neuer Dorfmeister 2017

Am gestrigen Samstag fand der Final-Tag der 19.Burloer Dorfmeisterschaften statt. Nach spannenden Spielen in den Vorrunden konnten sich 8 Mannschaften für die Endrunde qualifizieren. Für einige Teams reichte es trotz Punktgleichheit nicht zum Einzug in die Finalrunde. Hier entschied das Torverhältnis über das Weiterkommen. Oft fehlte nur ein Tor für die nächste Runde. So spielten die Nachbarschaften Voggelpass 1 und 2, Turmhook/Burlo Mitte, Burdarp 2, Mariengarden, Grünbültenhook, Rosengarten/Blumenhooknund Mühlenhook um den Einzug in das Endspiel. Die 8 Mannschaften lieferten sich dann in 2 Gruppen hart umkämpfte Spiele mit vielen sehenswerten Toren. So entschied zum Beispiel der eingewechs

Da sind sie - die Trophäen für die Dorfmeisterschaft

Wie sie aussehen, können wir zwar hier schon verraten. Aber wer sie letztendlich in die Wohnstuben mitnehmen darf, noch nicht. Denn noch wird um diese Pokale Spiel um Spiel im Vennestadion ausgetragen. Also lasst Euch überraschen. Wir sind nah dran - Für Euch. Eure Online-Redaktion

Dorfmeisterschaft Burlo

am gestrigen Freitag startete bei idealen Wetterbedingungen die 19. Fußball-Dorfmeisterschaft in Burlo. Um 19.00 Uhr rollte der Ball und es gab einige sehr tolle Spiele mit sehenswerten Toren und Zweikämpfen. Bei den gestrigen 9 Spielen gab es nur einmal eine torlose Begegnung. Im Kampf um die Torjäger Kanone liegt Niklas Linfert mit 3 Treffern momentan an der Spitze. Der Dorfmeister 2015, die schwarzen Fürsten, werden nach einem unentschieden und einer 3:0 Niederlage gegen Burdarp 2, ihren Titel nicht verteidigen können. Der heutige Tag verspricht auch wieder spannende Spiele und vor allem ein tolles Rahmenprogramm mit vielen Attraktionen für die ganze Familie wie Hüpfburg, Popcorn-Stand,

G1 gewinnt Lokalderby gegen Weseke

Unsere G1 hat am Mittwoch gegen die G1 von Adler Weseke gespielt. Das Lokalderby stand unter dem Vorzeichen eines sehr heißen Sommertages. Beide Mannschaften lieferten sich ein sehr spannendes Spiel trotz der Hitze. Die Weseker konnten nach einer Ecke mit 1:0 in Führung gehen. Die Burloer Jungs konnten aber frühzeitig ausgleichen und vor der Halbzeit sogar noch in Führung gehen. Mit einem umkämpften 2:1 ging es in die ersehnte Halbzeitpause zum Trinken, Trinken, Trinken! Nach der Pause ging es munter weiter mit einigen guten Chancen für die Weseker. Unser Schnapper, Hannes Fellerhof, konnte aber einige Male gute Torchancen der Weseker vereiteln und hielt seinen Kasten in der zweiten Halbzeit

Der Pott ist in Burlo- Vive Cup geholt

am heutigen Sonntag wurde der VIVE Cup auf dem Vereinsgelände des SC Südlohn ausgespielt. Die Jugendmannschaften von Südlohn, Oeding, Weseke und Burlo lieferten sich bei sehr heißen sommerlichen Wetter spannende Duelle. Angetreten waren die G1, F1, E1 und D1 der jeweiligen Vereine. Der SV Burlo präsentierte sich heute von seiner besten Seite und konnte nach 5 Jahren erstmals den VIVE Cup nach Burlo holen. Die Burloer Jugend-Mannschaften konnten alle wichtige Siege und Punkte zum Gesamtergebnis beitragen so das es am Ende für den Pott mehr als gereicht hat. Besonders die G1 mit 18 Punkten (ungeschlagen) und D1 mit 16 Punkten hatten maßgeblich Anteil am Erfolg. Weiterhin erzielte die E1 hervor

F1 erkämpft sich trotz stark geschwächter Mannschaft einen Punkt in Gahlen

Zum letzten Saisonspiel 2017 reiste die verletzungsbedingt personell geschwächte F1-Jugendmannschaft zum Auswärtsspiel nach Gahlen. Nach dem Anpfiff dauerte es nur wenige Minuten, bis die Gahlener auf dem wirklich fantastisch gepflegtem Spielfeld mit dem 1:0 in Führung gingen. Nach einer präzisen Hereingabe des Außenstürmers hatte der Gahlener Stürmer leichtes Spiel und veranlasste Torhüter Tim Schmitt, das erste Mal, hinter sich zu greifen. Kurz vor der Halbzeit glich dann nach einem sehr schönen Zusammenspiel einer der fulminant aufspielenden "Helfer" aus der G1, L. Schmeing, zum 1:1 aus. So ging es dann auch in die Pause. Kurz nach dem Wieder-Anpfiff folgte dann der zweite Treffer für die

G1 auch in Gemen erfolgreich

Am Mittwoch spielte die G1 des SV Burlo das Nachholspiel der DFB Runde gegen die G1 von Westfalia Gemen. Unsere Jungs haben das Burloer Schützenfest gut verkraftet und die Gemener immer wieder mit schönen Spielzügen und Distanzschüssen unter Druck gesetzt. Zur Halbzeit stand es bereits 6:0 für unsere Jungs. In der zweiten Halbzeit machten die Jungs weiter und zeigten einige schöne Spielzüge und Standards. Eine Ecke führte unter anderem auch wieder zu einem Torerfolg. In einer ansehnlichen zweite Hälfte konnten die Gemener auch 2 Treffer erzielen und versuchten immer wieder über Konter weitere Treffer zu erzielen. Die Burloer waren aber an diesem Mittwoch die bessere Mannschaft und gewannen a

F2 spielt Turnier in Vardingholt

Die F2 des SV Burlo hat am vergangen Samstag am Jugendturnier in Vardingholt teilgenommen.. Gleich im ersten Spiel konnten unsere Jungs überzeugen und schlugen die F2 aus Bocholt mit 5:2. Der nächste Gegner, die F3 aus Rhede, erwies sich dann aber als sehr schwerer Brocken und leider verloren unsere Jungs mit 1:4 dieses zweite Spiel. Unsere Jungs schafften aber im dritten Spiel sogar gegen den Tabellenführer der Gruppe, GW Vardingholt F2, einen tollen 2:1 Sieg! Somit wurde die Gruppe sehr erfolgreich mit 6:3 Punkten und 8:7 Tore abgeschlossen. Das bedeutete einen tollen zweiten Platz in dieser starken Gruppe. Ein Tor in der Tordifferenz fehlte für den Gruppensieg. Im Spiel um Platz 3 erw

F2 des SV Burlo schlägt Erle

Bei strahlendem Sonnenschein bestritt die F2 am Freitag das vorletzte Meisterschaftsspiel gegen Eintracht Erle.. Die erste Halbzeit war ziemlich ausgeglichen und es ging mit einem verdienten 0:0 in die Pause . Der Halbzeit-Tee hatte wieder die erhoffte Wirkung und die Jungs gingen bereits kurz nach Anpfiff durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung. Die Burloer spielten einen sehr ansehnlichen Fußball mit einem sehr überzeugenden Spielzügen. Die Erler konnten jedoch mit einem Konter den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen. Die Jungs der F2 hatten aber sofort die passende Antwort und erhöhten auf 3:1! Mitte der zweiten Halbzeit sorgten die Erler mit dem 3:2 noch einmal für richtig Spannung u

Gutes Abschneiden der Borkener Mannschaften beim Volleyballturnier

Sieben Volleyballkreise der Region West trafen sich am Sonntag in der Mergelsberghalle, um ihren Sieger zu ermitteln und um ihre Talente zu präsentieren. Insgesamt gingen 9 Mannschaften an den Start. Die Auswahlen der Kreise Borken und Vest waren jeweils mit zwei Teams dabei. In der Vorrunde wurde in Dreiergruppen gespielt. Borken 1 setzte sich hier gegen Vest 2 und Mönchengladbach durch und zur großen Überraschung ging auch Borken 2 mit Erfolgen über Wesel und Krefeld-Viersen als Gruppensieger vom Parkett. Auch in der Zwischenrunde blieben beide Teams ungeschlagen. Borken 1 hatte mit dem VK Wesel keine Probleme, aber ebenso wenig Borken 2 mit dem VK Kleve. In der Endrunde trafen somit Vest

Nachlese - Citylauf 2017

Köpfe über Köpfe - Stirnband neben Stirnband. Und über allen Köpfen hinweg die wachsamen Augen einiger Eltern, die den Kids noch ein paar letzte Tips für die folgenden 2,5 km geben. Doch nicht nur Eltern, sondern auch Trainer des SV Burlo konnten vor Ort ausgemacht werden, die gleich die ganze Mannschaft zum City-Lauf 2017 mitgebracht haben. Nachdem das "Warm up" zu modernen Pop-Rhythmen und Anfeuerung durch Manni Lüttjan endete, gab's für die meisten Kids kein Halten mehr. Leider war auch in diesem Jahr der Start- und Zieleinlauf für die Massen wieder viel zu eng. Vielleicht kann man da im kommenden Jahr etwas nachbessern, wenn es dann heißt: Willkommen zum City-Lauf 2018.

G1 des SV Burlo beim Citylauf erfolgreich

Mika Stratmann, Lenn Schmeing, Lennox Heynk, Linus Lansmann , Hannes Fellerhof, Owen Schulz und Lenny Verdirk haben im Trikot der G1 des SV Burlo erfolgreich am heutigen Borkener Citylauf über 2500m teilgenommen. Dabei erzielten die Burloer Jungs super Ergebnisse. Mika Stratmann konnte sogar den 3.Platz erreichen und konnte auf der Tribüne einen Siegerpokal entgegennehmen. Auch Lenn und Lennox kamen mit einer tollen Zeit als 3 und 4 ins Ziel, dahinter liefen dann Owen, Lenny, Linus und Hannes überglücklich über die Ziellinie. Der SV Burlo ist stolz auf Euch, Jungs!!! Klasse Leistung

Kreisauswahlturnier in der Mergelsberg-Halle

Am Sonntag wird in der Mergelsberghalle ab 11.00 Uhr das Kreisauswahlturnier der Mädchen für die Jahrgänge 2004/2005 ausgetragen. Für sieben Volleyballkreise ist dies die erste Sichtungsmaßnahme zur Bildung des neuen Landeskaders. Die Mädel des Volleyballkreises Borken trainieren bereits seid Oktober vierzehntägig, um sich bei diesem Wettkampf möglichst gut zu präsentieren. Der erste und zweite des Turniers Archivbild qualifiziert sich dabei für das Endturnier der Auswahlteams am 25.06. in Lüdinghausen. Für die Mannschaft des VK Borken treten folgende Spielerinnen an: Annika Kruse, Marie Lintfert, Ammely Meis, Jule Ressmann, Mia Stenpaß, (Burlo), Lena Block, Josi Olle, Amalia Wessing (Bor

Kategorien
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon