C1 der JSG Borken-Hoxfeld gewinnt auswärts 7:1

Bericht und Videos: Angie Anschlag Bei teils miserablem Wetter starteten die C1-Spieler der JSG Borken-Hoxfeld/Burlo gegen die JSG Weseke/Oeding richtig durch. Ein lupenreiner Hattrick gelang in dem Auswärtsduell Phil Hüning, der bei insgesamt überragender Leistung 5 Tore schoss. Tom Benning, der verletzungsbedingt sein erstes Spiel der Saison bestritt, feierte seinen Einstand ebenfalls mit einem Tor. Den abschließenden Treffer setzte dann Phil-Bastian Kretschmer-Kamps. Die Zuschauer sahen ein insgesamt ein tolles Spiel mit etlichen Angriffen nach vorne. Klasse Leistung und viele sehenswerte Tore.

Anschluss an die Tabellenspitze verpasst. SV Burlo verliert Heimspiel gegen Reken.

Bericht: Thomas Hopp Eine insgesamt mannschaftlich gute Leistung reicht gegen einen guten Gast aus Reken nicht zu einem Punktgewinn. Die Rekener erzielen in der 55. Minute durch einen Distanzschuss das einzige Tor des Abends. Personell wird die Lage nicht besser. Max Robben und Niklas Lintfert mussten verletzt ausgewechselt werden. Dank gilt der 2. Mannschaft die in Person von Michel Lintfert, Michael Büning, Dominik Köpke und Luis Bauer ohne zu zögern ausgeholfen haben. Leider ist durch diese Niederlage der Abstand zur Spitze nun deutlich höher. Bleibt zu hoffen das sich die Personallage schnell erholt um den Anschluss an die Spitze wieder herzustellen.

E2 chancenlos gegen SV RW Deuten

Sang und klanglos ging auch in diesem Heimspiel die E2 gegen einen übermächtigen Gegner unter. Und dabei sah alles erst gar nicht so schlecht aus. In der ersten Halbzeit verlief die Partie relativ ausgeglichen. Doch in der zweiten Hälfte rächte sich dann erneut die Verbands-Fehlentscheidung der Einstufung unserer jungen Kicker. Frustrierend anzuschauen war dann auch das Endergebnis mit 2:10, wobei insbesondere der starke Rechtsaußen der Deutener auftrumpfte und sein Können zeigte. Die jungen Fußballer werden in der Hinrunde Spiel für Spiel auf eine sehr harte Probe gestellt. Alle Hoffnung ruht nun darauf, dass der Verband die Einstufung zur Rückrunde korrigiert und die Mannschaft in der r

F2 des SV Burlo geht mit klaren Sieg gegen Raesfeld in die Herbstferien

die F2 des SV Burlo spielte gestern gegen die F2 des TSV Raesfeld. Unsere Kicker benötigen eine kleine Anlaufphase um in das Spiel zu kommen und der Gegner aus Raesfeld war auch gerade in den ersten 15min ein sehr stark und die Abwehr von Burlo hatte einiges zu tun. Die Spielzüge nach vorn wurden dann immer besser und mit einigen Pässen aus der Abwehr heraus konnte der Knipser vom Dienst, Lenn Schmeing, die Burloer Führung erzielen. So erspielten sich die Jungs weiter einige gute Torchancen und konnten bis zum Halbzeitpfiff auf 5:0 davonziehen. In der zweiten Halbzeit haben die Raesfelder wiederum einige gute Angriffe gestartet und wurden mit 2 Treffern belohnt. Unsere Jungs konnten weiter g

F1 vom SV Burlo bietet wieder ein Torspektakel für die Fans

am gestrigen Freitag spielte unsere, bis dato sehr erfolgreiche, F2 gegen den Gegner aus Lembeck. Aus Burloer Sicht fing das Spiel sehr gut an und Goalgetter Philipp Lütkenhorst erzielte frühzeitig das 1:0 für seine Mannschaft. Die Jungs ruhten sich dann aber etwas zu sehr auf der Führung aus und so kam der Gegner aus Lembeck immer besser in das Spiel mit der Folge das es einen regelrechten Schlagabtausch gab mit Toren auf beiden Seiten und einer 5:3 Führung für Lembeck. Die Halbzeit kam gerade recht und so konnte das Trainer-Team die Jungs wieder aufbauen und in der Aufstellung gab es auch einige Umstellungen. Burlo war auf den Punkt wieder hellwach und aus einer gut aufgestellten Abwehr un

F1 des SV Burlo auch in Reken weiter erfolgreich

am gestrigen Mittwoch traf unsere F1 in Reken auf die gegnerische Mannschaft des SC Reken. In der Anfangsphase gab es einen sehr schönen Schlagabtausch aber mit besseren Chancen auf Rekener Seite. Diese Chancen nutzte der Gegner für eine deutliche 3:0 Führung. Unsere Jungs ließen aber nicht die Köpfe hängen sondern spielten weiter munter mit und belohnten sich vor der Halbzeit noch mit dem Anschlußtreffer zum 1:3 aus Burloer Sicht. Die Jungs knüpften unmittelbar nach Anpfiff der zweiten Halbzeit an die guten Leistungen an und erzielten kurz hintereinander 2 weitere Treffer zum zwischenzeitlichen 3:3. Dann hatte Reken wieder etwas Oberwasser und erzielte prompt das 4:3. Das schockte die Burlo

Die Erste braucht Support für den Anschluss an die Tabellenspitze

Wer die Fußball-Tabelle im Auge hat, dem wird nicht entgangen sein, dass die 1. Mannschaft des SV Burlo mit 22 Punkten derzeit auf dem fünften Tabellenplatz steht. Nach einer bisher tollen Saison und trotz großer Verletzungssorgen haben sich die Spieler um Trainer Pech bisher hervorragend geschlagen. Nun steht am Freitagabend ein wichtiges Spiel gegen den SC Reken II auf dem Programm. "Es wäre Klasse, wenn uns die Fans am Freitag unterstützen und uns den nötigen Rückhalt geben würden, damit wir nach dem Schlusspfiff in der Tabelle mit Reken gleich ziehen können", hofft Thomas Pech auf den umfangreichen Support der SV Burlo-Fangemeinde. Die Online-Redaktion schließt sich der Aufforderung gern

nach 20 Jahren Wiedersehen der Meistermannschaft SV Burlo II

vor 20 Jahren startete eine zusammengewürfelte Truppe mit einigen jungen Hüpfern und alten Säcken, einem erfahrenen Trainer in eine erfolgreiche Saison die überraschend mit der Meisterschaft endete. Aufgrund einer spontanen Idee einiger ehemaliger Spieler wurde kurzerhand eine Whatsapp Gruppe gegründet, spontan ein Termin vereinbart für ein gemütliches Grillen und Bierchen trinken. Fast die gesamte Truppe kam dann am Samstag bei herrlichstem Sonnenschein zum Vereinsheim des SV Burlo. Einige Kollegen hatten sogar weitere Anreisen auf sich genommen aus Gütersloh, Hamminkeln und sogar Weseke. Es wurden viele alte Storys hervorgeholt, alte Spiele in Erinnerung gerufen wie das Spiel in Velen mit

G1 des SV Burlo beendet Hinrunde mit Niederlage in Marbeck

Im letzten Spiel der Hinrunde mussten unsere Mini-Kicker beim der G1 vom FC Marbeck antreten. Die G1 vom SV Burlo traf auf einen sehr starken Gegner aus Marbeck. Die erste Halbzeit haben unsere Jungs gut mitgespielt und konnten sich in vielen Szenen gegen die Marbecker behaupten. Aber dann setzte sich doch die Erfahrung der Marbecker durch und so fielen dann doch noch einige Gegentreffer so das es am Ende 5:1 für Marbeck stand. Unsere Kicker haben das aber trotzdem super gemacht und sind weiter mit ganz viel Spaß und Einsatz dabei. Also Kopf hoch...beim nächsten Spiel seid ihr wieder auf der Siegerstraße

Die Erste des SV Burlo holt drei Punkte trotz Verletzungssorgen

Bericht von Thomas Hopp Am heutigen Sonntag ging es für die Erste des SV Burlo im Heimspiel gegen die Elf aus Marbeck. Bereits in der siebten Minute gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. Den Rückstand in den Knochen gelang es dann Max Robben in der 39. Minute, den Anschlusstreffer zu erzielen. Trotz der großen Verletztenquote spielten die Burloer auch in der zweiten Hälfte stark auf und hatten dann auch noch Pech. In der 54. Minute vergibt Andre Bröcking nach Foul-Elfmeter die Chance zur Führung. Nur wenige Sekunden später gelang dann den Gästen der Treffer zur 2:1-Führung, die aber durch Andreas Kappenhagen in der 70. Spielminute egalisiert wurde. In einem kampfbetonten Spiel schoss dann Kap

JSG C1 gewinnt souverän zuhause gegen Hochlarmark 28

am gestrigen Samstagnachmittag spielte die C1 der JSG gegen den direkten Tabellennachbarn aus Hochlarmark, Dem Trainerteam und der Mannschaft war bewusst das ein Sieg eigentlich Pflicht wäre um die Distanz zu den Abstiegsplätzen zu wahren und sich sogar nach oben zu orientieren. Dieses Bewusstsein merkte man der Mannschaft der JSG mit dem Anpfiff sofort an. Bei herrlichem sonnigen Fußballwetter und einigen zahlreichen Zuschauern kamen unsere Jungs gut in das Spiel und und konnten schon in der 3min in Führung gehen. Das 2:0 lies nicht lange auf sich warten aber Hochlarmark konnte überraschend den Anschlußtreffer zum 2:1 erzielen. Die Spieler der JSG schüttelten sich kurz und besannen sich auf

D1 verliert in Wulfen

Ein anstrengendes , aber faires Spiel gab es gestern in Wulfen zu sehen. Bis zur Halbzeit konnten die Burloer mit einem Stand von 2:2 gut mithalten. Leider musste die Mannschaft hier ersatzgeschwächt antreten und konnte dem Tempo nicht mehr standhalten.Das Spiel endete 5:3.

E2 kickt in der falschen Gruppe und muss erneut derbe Niederlage hinnehmen.

Bericht von Carsten Sühling Im zweiten Auswärtsspiel der diesjährigen Saison ging es für die E2 des SV Burlo nach Heiden. Gegen die E2 der Viktoria war unser SV Burlo leider wie schon in den vorherigen ersten Saisonspielen chancenlos. Die falsche Einstufung in eine viel zu starke Gruppe macht sich in den Spielen deutlich bemerkbar. Anders als in den ersten Spielen, als wir von den starken Gegnern profitieren konnten und in den Spielen viel gelernt haben, war heute leider ein Rückschritt zu verzeichnen. Konzentrationsmängel von Beginn an, ein viel zu schleppender Spielaufbau und erhebliche Abwehrlücken führten zu einer schlussendlich völlig verdienten 0:8 Niederlage. Diese konnte auch der Ei

Weseke 2 punktet in Burlo

Bereits gestern fand das Lokalderby der E1 von Burlo gegen die E2 von Weseke statt. Nachdem Burlo in der ersten Halbzeit zügig nach vorne spielte und zur Halbzeit mit zwei Toren vom Platz ging, wendete sich das Blatt zu Gunsten der treffsicheren Weseker. Die Burloer konnten den torhungrigen Spielern aus Weseke nichts mehr entgegen setzen und mussten sich mit 4:8 geschlagen geben.

F2 verliert gegen F1 von Oeding

Die DFB-Spielfreie Woche nutzen das Trainer-Team der F2 vom SV Burlo für ein Freundschaftsspiel gegen die F1 von Oeding. In den ersten 15min hatten die Burloer Jungs doch recht Respekt vor den körperlich Überlegenen Oedingern und so stand es relativ schnell 0:3 aus Burloer Sicht. Der Gegner hatte in seinen Reihen einige sehr starke Spieler auf die sich unsere Abwehr erst einmal einstellen musste. Mit der Zeit kamen die Burloer aber besser zurecht und hielten sehr gut dagegen. So konnte auch der Anschlußtreffer erzielt werden und man konnte das Spiel lange offen halten. In der zweiten Halbzeit ging es munter weiter und Oeding setzte die Abwehr um Lenny Verdirk das eine oder andere Mal stark u

G1 des SV Burlo wieder erfolgreich

am Mittwoch spielte unser hoffnungsvoller Kicker-Nachwuchs zuhause gegen die G-Jugend von Westfalia Gemen. Unsere Jungs waren am Anfang noch nicht ganz wach und mussten sich etwas schütteln aber dann sind die Kicker gut in das Spiel gekommen. Nach 10min konnte der SV Burlo mit 1:0 in Führung gehen. Es gab weitere schöne Spielzüge auf beiden Seiten und die Gemener waren ein sehr hartnäckiger und ebenbürtiger Gegner an diesem Nachmittag. Die beiden Mannschaften lieferten sich einen tollen Schlagabtausch und es ging und her mit dem besseren Ende und einem verdienten Sieg für Burlo. Die G1 des SV Burlo gewann am Ende dann doch deutlich mit 7:3. Klasse Jungs......der SV Burlo ist stolz auf euch..

G1 vom SV Burlo weiter auf gutem Weg trotz Niederlage in Gahlen

Am Freitag spielten unsere jüngsten Kicker der G1 gegen die G1 von Gahlen. Das Spiel wurde auf Wunsch der Gahlener auf den Freitag verlegt. Unsere Jungs hatten somit die Gelegenheit auf dem neuen Gahlener Kunstrasenplatz zu spielen und entsprechend motiviert gingen die Mini´s zur Sache. In der ersten Halbzeit waren die Burloer noch nicht richtig aufgewacht und durch ein Eigentor stand es frühzeitig 1:0 für Gahlen. Kurz darauf folgte noch das 2:0 und damit ging es auch in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit zeigten die Burloer Nachwuchskicker schon ein besseres Spiel und erzielten auch den Anschlußtreffer zum 2:1 gegen eine wirklich starken Gahlener Gegner. Gahlen erzielte dann auch noch da

D1 teilt sich nach starker Mannschaftsleistung die Punkte mit den Kickern aus Velen

Bericht von H. Van Dick: Nach einer glücklich herausgespielten 1:0 Führung in der ersten Hälfte kamen die Gäste aus Velen immer stärker ins Spiel. Nach der Halbzeitpause war es der herausragenden Leistung unseres Torhüters und der insgesamt stark aufspielenden Mannschaft geschuldet, dass nach dem Anschlusstreffer der Velener beim Abpfiff der Partie die Punkte nach einem 1:1 Unentschieden geteilt werden konnten.

F1 SV Burlo gegen F1 Westfalia Gemen mit tollen Schlagabtausch und vielen Toren

die F1 SV Burlo hat mit sehr guten Einsatz knapp 8:10 gegen die F1 Westfalia Gemen verloren. Burlo startete sehr stark und machte das Spiel. Die Mannschaft spielte mit Tempo und hatte gute Chancen. Doch Gemen kam in dieser Phase mit einem Konter zum 0:1. Dann gab es einen tollen Schlagabtausch auf beiden Seiten mit vielen Toren zum Halbzeitstand von 4:5 für Gemen. Nach der Pause ging das Scheibenschießen weiter und Gemen erhöhte auf 4:6. Die Burloer Jungs steckten aber nicht auf und kamen wieder auf 5:6 heran. So ging es munter weiter......Gemen erzielte ein Tor und Burlo legte direkt nach.....ein verrücktes Spiel....mit mehr als 4 Lattentreffern auf Burloer Seite.... Ein tolles Spiel mi

F2 gewinnt das Lokalderby gegen Adler Weseke mit 4:2

die Burloer F2 hat heute bei besten Wetterbedingungen das Lokalderby gegen die F2 von Adler Weseke mit 4:2 gewonnen und die Siegesserie weiter ausgebaut. Die Weseker waren ein ebenbürtiger Gegner und forderten den ganzen Einsatz von unseren Jungs. So ging es mit einem hart umkämpften 2:1 für den SV Burlo in die verdiente Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit zeigten beide Mannschaften ein gutes Spiel mit vielen Zweikämpfen und Burlo überzeugte mit einigen schönen Spielzügen über die Außenbahnen. Unsere Kicker konnten dann auch die Führung weiter ausbauen zum 3:1. Weseke gelang jedoch noch der Anschlußtreffer zum 3:2 ehe Burlo dann aber den verdienten Siegtreffer zum 4:2 erzielte. Unsere Stü

Kategorien
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon