F1 des SV Burlo beendet nach einem 3:3 bei Adler Weseke ungeschlagen die Hinrunde

am gestrigen Freitag war unsere F1 zu Gast bei der F1 von Adler Weseke. Auf dem neuen Kunstrasen standen sich zwei sehr starke und gleichwertige Mannschaften gegenüber. Es gab einen offenen Schlagabtausch mit wechselnder Führung. Burlo konnte immer wieder in Führung gehen aber Weseke konnte jeweils ausgleichen. Unsere Jungs hatten Pech mit einigen tollen Distanzschüssen und mussten nach der 3:2 Führung noch den 3:3 Ausgleich hinnehmen. Mit diesem Unentschieden konnte die F1 des SV Burlo eine mehr als erfolgreiche Hinrunde abschließen und blieb als einzige Mannschaft in der Gruppe ungeschlagen mit 6 Siegen, 1x remis und einem Torverhältnis von 37:15 Toren. Die Zuschauer, Freunde und Familien

E1 des SV Burlo erkämpft sich einen 3:2 Sieg gegen Viktoria Heiden II

Am gestrigen Freitag spielte unsere E1 gegen die E2 von Viktoria Heiden. Auf dem Burloer Ascheplatz kamen unsere Jungs nicht so gut ins Spiel. Wir kamen kaum in die Zweikämpfe und verloren die Bälle viel zu früh, so dass die Gegner ein ums andere mal gefährlich vor unserem Tor auftauchten. Wir waren nur durch Einzelleistungen vor dem gegnerischen Tor gefährlich. Leider hatten wir ein wenig Pech bei einem Lattenschuss von Leonas. Plötzlich tauchten 3 Heidener Speiler vor unserem Tor relativ freistehend auf und erzielten die 0:1 Führung für die Gäste. Doch kurz vor der Pause kamen wir nach einer scharfen Ecke zum etwas glücklichen Ausgleich durch Roman Anschlag. Im zweiten Durchgang ließe

E1des SV Burlo absolviert 2 Nachholspiele mit einem Sieg und einer Niederlage

In der letzten Woche musste unsere E1 gleich in zwei Spielen Ihren Mann stehen. Am Montag ging es gegen den VFL Ramsdorf 1 in Burlo darum, nach dem sehr unnötigen 6:6 Unentschieden vor den Herbstferien gegen Weseke 2 ein Zeichen zu setzen. Durch ein Tor von Leones Möllmann gingen wir nach gutem Beginn früh in Führung, kurz vor der Pause erhöhte Jan Philipp Rottstege verdient auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir durch zwei weitere Tore von Leonas auf 4:0. Nachdem Ramsdorf nun mit einem Spieler mehr aktiv war, endete das Spiel verdient mit 4:2. Am Freitag hieß es nun in Gemen der 2. E-Jugend der dortigen Westfalia Paroli zu bieten. Es ging darum Platz zwei in der Tabelle zu verteidigen

F2 des SV Burlo unterliegt der F2 von SG Borken

Am Freitag war für unsere F2 bei der F2 der SG Borken nicht viel zu holen. Einige gute Angriffe wurden immer wieder vom sehr starken Borkener Torwart vereitelt. Borken war körperlich unseren Jungs überlegen was sich dann auch im Spielverlauf zeigte. Die Borkener konnten einige schnell ausgeführte Konter in Tore verwandeln so das es am Ende eine 4:1 Niederlage für unsere Mannschaft setzte. Den Ehrentreffer zum für Burlo wurde mit einem tollen Distanzschuss von der Mittellinie erzielt. Kopf hoch und weiter.....im nächsten Spiel sieht es wieder besser aus.....!!

E2 des SV Burlo meistert erfolgreich 2 Spiele in einer Woche

Diese Woche hatte die E2 des SV Burlo zwei Spiele. Am Dienstag fand das Nachholspiel gegen Velen 4 statt. Aufgrund der Tabellensituation (Platz 3 gegen Platz 4) freuten sich alle auf ein echtes Spitzenspiel. Burlo erwischte den besseren Start und ging früh mit 1:0 in Führung aber Velen hielt dagegen und erzielte kurz darauf den 1:1 Ausgleich. Das Spiel war ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Daraus resultierten weitere Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2. Velen erhöhte noch einmal den Druck und konnte vor der Halbzeit noch die 3:2 Führung. Nach der Halbzeit ging das gute Spiel beider Mannschaften weiter mit Vorteilen für die Burloer Jungs. Burlo drängte auf den jetzt verdienten Ausgl

F1 des SV Burlo siegt 4:0 im Heimspiel gegen die F2 von Westfalia Gemen

am heutigen Freitag hatten unsere Jungs das erste Spiel unter Flutlicht auf der guten alten Burloer Asche. Zu Gast war heute die F2 von Westfalia Gemen. Unsere Jungs hatten von der ersten bis zur letzten Minute das Spiel im Griff. Burlo´s Kicker waren heute das ganze Spiel in Unterzahl aufgrund einiger Verletzungen und privater Termine. Das minderte aber nicht die Spielfreunde unserer Kicker. Es wurden einige schöne Spielzüge gezeigt und vor allem bei Standards war Burlo brandgefährlich. Lenn legte die Ecken butterweich vor und Lenny konnte 2x per Kopf und Fuß treffen. Paulo und Lenn konnten sich noch zusätzlich in die Torschützenliste eintragen. Philipp traf ungefähr 3-4 mal die Latte und

Unterstände am Burloer Ascheplatz sind bald wieder einsatzbereit

Leider hatten ja vor einigen Wochen einige hirnlose Vandalen die Holz-Unterstände für Zuschauer und Spielern am Burloer Ascheplatz zerstört. Als Ersatz konnten 2 ehemalige blaue Bushaltestellen vom Bauhof Borken angeschafft werden (wie bereits berichtet). Anbei möchten wir einige Fotos präsentieren wie aus blauen Bushaltestellen tolle SV-Burlo grüne Unterstände enstehen mit tollen Sitzbänken aus Holz. An dieser Stelle ein erstes großes Dankeschön an die Firmen Reckert und Stroick, die kostenlos Material zu Verfügung gestellt haben. Weiterhin freut sich der SV Burlo auch über zwei neu geschaffene Teams innerhalb des Vereins. Wir haben seit einigen Wochen ein "Instandhaltungs-Team". Dieses T

D1 erkämpft sich mit toller Team-Leistung einen Punkt in Ramsdorf

Unsere D1 war am heutigen Samstag zu Gast bei der D1 vom VFL Ramsdorf. Nach eher mäßigen Leistungen in den letzten Spielen legte Burlo heute richtig gut los und war von der ersten Minute die spielbestimmende Mannschaft. Die beiden Trainer sowie die mitgereisten Eltern staunten nicht schlecht über die glänzend aufgelegte Burloer Truppe. Ramsdorf kam überhaupt nicht ins Spiel und Burlo bestimmte klar die Partie. Leider konnte Burlo aber die Überlegenheit nicht in Tore verwerten und das wird häufig im Fußball bestraft. Kurz vor der Halbzeit kassierte dann Burlo tatsächlich den unverdienten Gegentreffer zum 1:0 für Ramsdorf. Mit dem Ergebnis ging es die Pause. Die Trainer fanden die richtigen W

F1 des SV Burlo zu Gast bei F1 in Gemen in Topform

am Freitagabend war unsere Truppe bei der F1 von Westfalia Gemen zu Gast. Die Gemener zählen zu den mit Abstand stärksten Mannschaften in der Gruppe. Unser Jungs waren aber von der ersten Minute hellwach und alle Burloer erwischten einen sehr guten Tag. Burlo bestimmte von Beginn an das Spiel und schnell stand es 3:0 für unsere Jungs. Die Tore entstanden durch einige schöne Spielzüge von Lenn, Paulo und Leopold und Distanzschüsse von Philipp. Im MIttelfeld waren Linus und Noah gut aufgestellt und Lenny und Elias haben die Abwehr im Griff gehabt.Nach dem 5:0 spielte Gemen dann mit einem Spieler mehr aufgrund der Fairplay Regelung. Burlo zeichnete sich heute über eine super geschlossene Mannsc

F2 des SV Burlo verliert ganz knapp gegen Marbeck

Die F2 vom SV Burlo konnte lange das Spiel gegen Marbeck offen halten und mit einer sehr guten kämpferischen Leistung ging es mit 1:2 in die Halbzeit. Auch in der zweiten Halbzeit konnte Burlo gut dagegenhalten und so gelang sogar das 2:2. Lange konnte Burlo das 2.2 verteidigen. Marbeck erhöhte auf 3:2 und Burlo steckte nicht auf und spielte auf ein mögliches Unentschieden. Aber dann konnte Marbeck kurz vor dem Abpfiff den Sack zumachen mit dem Tor zum 4:2 Endstand. Aufgrund der tollen kämpferischen Leistung waren Trainer-TEam und Zuschauer mehr als zufrieden mit den Burloer Nachwuchs-Kickern.... Macht weiter so JUngs!!!

Matchday SV Burlo 2 gegen FC Marbeck 2

Für die 2. Mannschaft des SV Burlo geht es in den Schlussspurt der Hinrunde. Am kommenden Sonntag, den 04.11.2018 steht um 12.30 Uhr das letzte Spiel der Hinrunde in Marbeck an. Nachdem die 2. Mannschaft in den letzten Spielen ein wenig glücklos war, wird sie jetzt nochmal alles versuchen um das letzte Spiel der Hinrunde gegen Marbeck offen und spannend zu gestalten. Die Mannschaft ist bereit und wird nochmal um die Punkte kämpfen. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen und wir sehen uns alle in Marbeck.

Burlo´s II.Mannschaft verliert unglücklich Heimspiel gegen SSV Rhade 2

Am letzten Sonntag traf unsere 2. Mannschaft auf den SSV Rhade 2 Bei winterlichen Temperaturen starteten wir defensiv in das Spiel. Rhade probierte immer wieder den Ball in die Spitze zu spielen, jedoch war unsere Defensive gut aufgestellt und konnte somit eine größere Gefahr verhindern. Ein individueller Fehler führte kurz vor der HZ dann doch zum 1. Tor für unsere Gäste, zudem verletzte sich unser Schlussmann Manuel Brettschneider, der unsere Torhüter Marius Melis und Philip Brettschneider vertrat. In der 2. HZ stellten wir etwas offensiver, sodass wir auf den Gegner mehr Druck ausüben konnten. Kurz vor dem Schlusspfiff, gab es nochmal eine Ecke unserer Reserve, alle 11 Spieler standen in

Kategorien
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon