LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

E1des SV Burlo absolviert 2 Nachholspiele mit einem Sieg und einer Niederlage

In der letzten Woche musste unsere E1 gleich in zwei Spielen Ihren Mann stehen. Am Montag ging es gegen den VFL Ramsdorf 1 in Burlo darum, nach dem sehr unnötigen 6:6 Unentschieden vor den Herbstferien gegen Weseke 2 ein Zeichen zu setzen. Durch ein Tor von Leones Möllmann gingen wir nach gutem Beginn früh in Führung, kurz vor der Pause erhöhte Jan Philipp Rottstege verdient auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel erhöhten wir durch zwei weitere Tore von Leonas auf 4:0. Nachdem Ramsdorf nun mit einem Spieler mehr aktiv war, endete das Spiel verdient mit 4:2.

Am Freitag hieß es nun in Gemen der 2. E-Jugend der dortigen Westfalia Paroli zu bieten. Es ging darum Platz zwei in der Tabelle zu verteidigen, was nach einer knappen 1:2 Niederlage leider nicht gelang. Die körperlich unterlegene Westfalia war spielerisch sehr stark und unserer Mannschaft überlegen. Nach 0:1 Rückstand erzielten unsere Jungs durch das erste Saisontor von Pius Wolbring das etwas glückliche 1:1, mit dem wir in die Halbzeit gingen. In Halbzeit zwei mussten wir dann gegen Mitte der Spielzeit leider noch das 1:2 hinnehmen.

Wir konnten uns bei unserem Torwart Jonas Kohlruss bedanken, der wieder mal eine überragende Partie zeigte, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Es bestätigt sich wieder einmal, dass unsere Truppe nur dann erfolgreich sein kann, wenn die kämpferische Einstellung stimmt und alles in die Waagschale geworfen wird.

Dieses war am letzten Freitag leider nicht der Fall, wird aber in den nächsten Spielen wieder verbessert werden. Daran arbeiten wir!

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon