G Jugend SV Burlo.JPG

LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

E2 beginnt stark und muss doch Punkte an Mariaveen abgeben

Spielbericht von Carsten Sühling

Tim Schmitt (links) und Lukas Sühling (nicht im Bild) verletzungsbedingt nicht im Aufgebot

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt musste die E2 des SV Burlo ohne die kurzfristig verletzten Tim Schmitt und Lukas Sühling auskommen. Unsere Mannschaft begann sehr stark und kontrollierte das Spiel in den ersten 10 Minuten deutlich. Nach einigen vergeblichen Versuchen netzte unser Topscorer Leonas Möllmann mit einem präzisen Linksschuss dann zum verdienten 1:0 ein. Dieses Tor weckte den Gegner aus Mariaveen nun ganz offensichtlich und das Spiel wurde deutlich ausgeglichener. Ein Abwehrfehler führte dann auch folgerichtig zum 1:1 Ausgleich. Der SVB blieb aber offensiv und legte, erneut durch Leonas Möllmann, kurzfristig zum 2:1 nach. Ein missglückter Abschlag führte leider zum 2:2 Ausgleich, kurz vor der Pause mussten unsere Jungs dann auch noch den 2:3 Rückstand hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit spielte Mariaveen dann seine körperliche Überlegenheit deutlich aus und dominierte das Spiel in allen Belangen. Der 2:5 Endstand spiegelte den Spielverlauf wider und war ein gerechtes Ergebnis. Trotz allem waren in unserem Spiel weitere Verbesserungen, vor allen in der ersten Halbzeit, erkennbar, so dass wir zuversichtlich an die weiteren Aufgaben herangehen.

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon