G Jugend SV Burlo.JPG

LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

1.Mannschaft des SV Burlo mit viertem Sieg in Folge mit dem 4:0 gegen SG Borken III

Am Sonntag war SG Borken III zu Gast im heimischen Vennestation. Borken erwies sich als der gut gestaffelte Gegner den es zu knacken galt. Burlo ging in die Partie ohne den etatmäßigen Stammtorhüter und Kapitän, Lukas Tenbuss, der auch in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen wird. Daher stand mit Andre Bröcking ein ehemals aktiver Feldspieler im Tor. Andre Bröcking erweisst sich aber als guter Vertreter und füllt die Rolle eines mitspielenden Torhüters besten aus.

In der ersten Hälfte lief beim SV Burlo wenig zusammen. Mangelnde Laufbereitschaft und fehlende Schnelligkeit in eigenen Aktionen brachten wenig Raumgewinn und somit auch kaum Strafraumszenen. Einige Male konnte Borken dies ausnutzen und über die Außen gefährlich vorstoßen. Bei der Gefahr blieb es jedoch auch, da die Borkener ihre Angriffe nicht konsequent zu Ende spielten und nichts Zählbares dabei herauskam.

Kurz vor Ende der 1. Halbzeit durften wir dann doch noch das 1:0 bejubeln. Ein feiner Pass vom Max Pöhl, in die Schnittstelle der Borkerner Abwehr, erreichte Kai Uebbing der frei vor Borkens Keeper zum 1:0 einschob. Nach der Halbzeit kamen wir besser in die Partie. Bereits in der 46. Min. konnte Andreas Kappenhagen nach einem Solo durch das gesamte Mittelfeld per Weitschuss das 2:0 markieren. Unsere Jungs bewiesen nun dass die Worte von Coach Thomas Pech in der Kabine ihre Wirkung zeigten. Mit dem 2:0 im Rücken kam mehr Stabilität in unser Aufbauspiel, so dass wir den Gegner gut im Griff hatten.

In der 80. Min. wurde Stephan Arnoldussen an der Strafraumgrenze unsanft gestoppt, den fälligen Freistoß konnte Thomas Hopp zum 3:0 direkt verwandeln. Nach dem Borken nun die Räume offener gestalten musste, kam Stephan Arnoldussen durch eine schöne Kombination über unsere linke Seite frei in den Strafraum. Uneigennützig legte er den 2. Treffer von Kai Uebbing auf, der aus kurzer Distanz einnetzen konnte (85. Min.). Damit war der vierte Sieg in Folge perfekt und nun sind wir punktgleich mit der Erler Eintracht auf dem 3. Tabellenplatz.

Am nächsten Spieltag steht das Auswärtsspiel beim SV Lembeck II auf dem Terminplan. Hier gilt es den Verfolger auf Abstand zu halten. (20.10. 2019, Anstoß 13:00 Uhr Kunstrasenplatz, SA Dorsten-Lembeck II, Am Hagen 29, 46286 Dorsten)

Weiter so Jungs.......das wird eine klasse Saison

Aufstellung: Bröcking (TW), M. Linfert, Donner, Hopp, Schlottbom, Kappenhagen, Boll (87. Brendel), Wilting (53. Wienand), Arnoldussen ©, Pöhl (87. N. Linfert), Uebbing

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon