LESEN - KOMMENTIEREN - TEILEN

1.Mannschaft des SV Burlo weiter in der Erfolgsspur...Platz 2 in der Tabelle!

Am Sonntag standen sich der Tabellen-dritte und der Tabellen-vierte in Lembeck gegenüber.

In der Kreisliga heißt es dann wie in der Bundesliga: Spitzenspiel

Bei regnerischem Wetter auf Kunstrasen hatte Lembeck in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel. Lembeck stand gut und erarbeitete sich zahlreiche Standardsituationen heraus die das ein oder andere Mal für Gefahr sorgten. Die gefährlichsten Situationen konnten von Vincent Donner und Keeper Andre Bröcking jedoch immer wieder entschärft werden.

Im Gegenzug hatten auch wir die ein oder andere Chance einen Treffer zu erzielten. Max Pöhl und Stephan Arnoldussen fehlte bei einigen Distanzschüssen noch die nötige Präzision. Michael Linfert war ebenfalls in aussichtsreicher Position im Strafraum aber auch hier fehlte das Quäntchen Glück zum Torerfolg.

Das 0:0 zur Pause war für beide Seiten verdient nach einem Schlagabtausch auf Augenhöhe in der ersten Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit hatten wir nun mehr Ballbesitz und konnten den Druck auf die Lembecker Abwehr erhöhen. Max Pöhl belohnte die Bemühungen des SV Burlo mit einem Distanzschuss in der 50min zur 1:0 Führung. Leider hielt die Führung nicht lange und Lembeck schlug nur 10 Min. später, per unhaltbaren Distanzschuss durch Matthias Gördes zurück 1:1 (60 Min.). Unbeeindruckt vom Gegentor setzten wir unseren Gegner weiter unter Druck.

Das Selbstbewusstsein aus den letzten Wochen war zu spüren. Nach einer Flanke von Kai Uebbing konnte Nico Boll nach weiteren 10 Min. wieder den Vorsprung zum 1:2 herstellen. Min). Mit breiter Brust gingen wir weiter auf das dritte Tor. Nach einer feinen Ballstafette durch das Mittelfeld konnte sich Max Pöhl freispielen und traf zum verdienten 1:3 (75. Min.).

Lembeck musste nun auf volle Offensive setzen und kam auch zu einer 100 %, die unsere Katze im Kasten, Andre Bröcking, mit einem klasse Reflex zunichte machte. Durch Lembecks Umstellungen ergaben sich dann weitere Räume für uns. Auf der linken Seite wurde Stephan Arnoldussen freigespielt und legte uneigennützig quer auf Nico Boll. Der ließ sich nicht zweimal bitten und netzte zum 4:1 für den SV Burlo ein.

Damit war der 5 Sieg in Folge unter Dach und Fach !! Aufgrund der Leistungen der vergangenen Wochen und den Ergebnissen der anderen Mannschaften ist der 2.Platz in der Tabelle einfach zum Genießen für Spieler, Trainer und Fans!

In dieser Woche ist Westfalia Gemen III bei uns zu Gast. Anstoß hier um 15:00 Uhr im Vennestadion. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Zuschauer und wird weiter Gas geben.....Macht weiter so Jungs!!

Statistik des Spiels:

SV Burlo gegen SV Lembeck 2

Endstand: 4:1 (Halbzeit: 0:0)

Aufstellung: Bröcking (TW), V. Donner, M. Linfert, Th. Hopp, P. Schlottbom, A. Kappenhagen, J. Schlottbom, T. Wilting , St. Arndoldussen, M. Pöhl, K. Uebbing,

(N. Linfert, N. Boll, F. Wienand, J. Reckert)

Tore:

1:0 Max Pöhl (50. Min.)

1:1 Matthias Gördes (60. Min.)

1:2 Nico Boll (70. Min.)

1:3 Max Pöhl (75. Min.)

1:4 Nico Boll (88. Min.)

Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

© 2017 by SV Burlo - phone: 02862-4280205 - svburlo1949@gmail.com

Entwicklung und Gestaltung des Webs im Jahre 2016/17 durch bluelight-media-production

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon